28. Juli 2022

Fit sein für das Framework Eifel: Webinar am 02. August 2022

Webinar-Reihe als Schulungsangebot der Eifel Tourismus GmbH stärkt die digitale Präsenz der touristischen Angebote.

Ein erster Termin am 18. Mai 2022 mit einem Überblick zu Optimierungen im Framework Eifel bildete den Auftakt der Schulungsreihe.
Im anschließenden Webinar am 24. Mai 2022 standen die Themen Angebotsmodul und Tagesausflugsmodul im Mittelpunkt. Am 05. Juli 2022 fand das dritte Webinar zum Framework Eifel* mit einem Überblick zu den Templates (Rubrikenaufmacher, Artikel, Suchobjekte…) statt.

Das nächste Webinar am 02. August 2022, 10-12 Uhr widmet sich dem Schwerpunkt Optimierung und Weiterentwicklung des Frameworks hinsichtlich der Barrierefreiheit.

Die Eifel Tourismus GmbH als touristische Marketingorganisation für die Eifel bündelt die vorhandenen touristischen Kräfte und setzt die Tourismusstrategie Eifel 2025 um, die ihrerseits eingebettet ist in die Digitalstrategie des Landes Rheinland-Pfalz. Das Ziel ist klar: Die touristischen Informationen über die Eifel werden für die Gäste auf digitalen Kanälen optimal aufbereitet und zugänglich. So stellt sich die Region dem Wettbewerb und kann ihre gute Position ausbauen, Reise auslösende Angebote werden auf dem digitalen Markt wirksam platziert.

Vor diesem Hintergrund bietet die Eifel Tourismus GmbH im Rahmen des Projekts „Digitalmanagement für die touristischen Regionen in Rheinland-Pfalz zur Abmilderung der Folgen der Corona-Pandemie in den Jahren 2021 bis 2023″ eine Reihe von Schulungen und Workshops an, um die digitaltechnischen Fähigkeiten der Nutzenden des Framework-Systems Eifel weiterzuentwickeln. Neu entwickelte Module werden vorgestellt und trainiert, das Wissen über die Contentpflege wird vertieft. Die Darstellung der touristischen Angebote kann so weiter verbessert und auf einem kontinuierlich hohen Niveau gehalten werden.

Die Webinare werden von Janine Kather von der Firma Infomax websolutions angeleitet. Themen sind unter anderem grundsätzliche Informationen zur Usability und zur Daten-Architektur des Framework Eifel, oder Optimierungen wie etwa neue Touren- und Angebotsdetailseiten. Es besteht für die Teilnehmenden ausführliche Gelegenheit, offene Fragen zu klären und neu erworbene Kenntnisse einzuüben.

Die von der Eifel Tourismus GmbH angebotenen Schulungen finden als Video-Meeting statt.
Die nächsten Termine der Webinare:

02.08.2022 – 10.00 Uhr
06.09.2022 – 10.00 Uhr
11.10.2022 – 10.00 Uhr

Die einzelnen Webinare werden ausschnittweise aufgezeichnet, so dass sie zur Nacharbeitung zur Verfügung stehen.

Ansprechperson: Nicole Elsen, Eifel Tourismus GmbH, Telefon 06551/9656-24

 

Die Schulungstermine erfolgen im Rahmen des Projekts „Digitalmanagement für die touristischen Regionen in Rheinland-Pfalz zur Abmilderung der Folgen der Corona-Pandemie in den Jahren 2021-2023“ – Zuwendung aus Sondervermögens „Nachhaltige Bewältigung der Corona- Pandemie“ des Landes Rheinland-Pfalz.

 

 

*Im Framework Eifel gibt es eine Webseitenarchitektur mit einem gemeinsamen Content-Management-System wobei die Inhalte zu großen Teilen aus dem bereits seit Jahren eingeführten Destinationsmanagementsystem Deskline der Firma Feratel gespeist werden. Inhalte können dadurch regionsübergreifend ausgetauscht und dargestellt werden. Jeder Datensatz muss nur noch einmal von der zuständigen Stelle eingestellt und aktualisiert werden.
Das Framework Eifel ist ein Gemeinschaftsprojekt der Eifel Tourismus GmbH (ET) und den Ferienregionen der Eifel. Die Eifel Tourismus GmbH hat dabei die Leadfunktion und sorgt permanent für den fehlerfreien Betrieb der Webseiten, die Weiterentwicklung und bietet einen 1st level support für Anwender:innenfragen. Auch die Begleitung und Einführung neuer Partner in das System gehört zu den Serviceleistungen der ET.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich