Home » Inhalte » Eifel Tourismus GmbH » Partnerprojekte » REACT-EU

REACT-EU

Mit dem Programm REACT-EU hat die Europäische Union eine Aufbauhilfe aufgelegt, mit der die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Covid19-Pandemie in Europa abgefedert werden sollen.

Das geförderte Projekt “Recovery für den Tourismus im Reiseland Nordrhein-Westfalen” der Eifel Tourismus GmbH ist darauf ausgerichtet, in Folge pandemiebedingt herber Einschnitte, die Destination Eifel (NRW) und Stadt Aachen in ihrer thematischen Fokussierung und Zielgruppenausrichtung zu schärfen und durch die Erzeugung von Nachfrageimpulsen für touristische Angebote und Produkte wieder merklich direkte und indirekte Wertschöpfung innerhalb der nordrhein-westfälischen Reisebranche zu erzeugen.

Das Projekt sieht einen Maßnahmenkatalog entlang der definierten Fördertatbestände vor:

    • Durch die Erstellung von digitalem, Open Data-fähigen Contents wird es möglich sein, die Reichweite relevanter touristischer Informationen und Angebote zu erhöhen und die Visualisierung von Content aus der Destination auf den unterschiedlichen Kommunikationskanälen und im Rahmen des Touristischen Datenmanagements zu verbessern.
    • Das Digitale Content Marketing ermöglicht es, den produzierten Content im Rahmen von digitalen Werbeformaten einer touristischen Werbekampagne für Familienurlaub in der Eifel aufzugreifen. Hierdurch wird die langfristige Wirkung erzielt, den Bekanntheitsgrad und das Profil der Destination zu stärken.
    • Digitale Marktforschung und Zielgruppenanalyse ermöglicht einen datenbasierten Knowhow-Aufbau zu den nationalen und internationalen Sinus-Milieus gemäß Landestourismusstrategie mittels innovativer Erhebungen und Softwareanwendungen, aufbereitet in Studien und Best Practices für einen landesweiten Wissenstransfer.
    • Die Anschaffung digitaler Infrastruktur und Ausstattung ermöglicht nicht zuletzt eine Stärkung der eigenen digitalen Kompetenzen und Fähigkeiten, welche sich nachhaltig auf die Struktur des agilen Arbeitens innerhalb der Organisation auswirken wird.

 

Langfristig wird durch die Umsetzung der Einzelvorhaben dazu beigetragen, die digitale Präsenz der Destination Eifel und Stadt Aachen zu steigern, die Digitalisierung zu fördern und damit nachhaltig die Umsetzung der Landestourismusstrategie zu unterstützen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich