1. Oktober 2018

Beherbergungsstatistik Nordrhein-Westfalen Januar bis Juli 2018

© Tourismus NRW e.V

Von Januar bis Juli verzeichnet Nordrhein-Westfalen mehr als 29 Millionen Übernachtungen und 13 Millionen Ankünfte. Das Wachstum aus dem Inland liegt etwas oberhalb, die Ankünfte und Übernachtungen aus dem Ausland liegen unterhalb des Vorjahresniveaus.

Die nordrhein-westfälische Region Siegen-Wittgenstein verzeichnet mit 3,6% ein deutliches Plus der Übernachtungszahlen. Das Sauerland verzeichnet den höchsten absoluten Zuwachs gegenüber dem Vorjahr mit 35.000 Übernachtungen mehr.

Die Hauptquellmärkte für Nordrhein-Westfalen Belgien und Großbritannien verzeichnen ebenfalls ein Wachstum der Übernachtungszahlen.

Hier finden Sie einen kommentierten Chartbericht…

 

Quelle:
Ann-Christin Ingenlath
Projektassistentin “Innovationswerkstatt”, Assistentin Marktforschung
Völklinger Str 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320-540 – ingenlath@nrw-tourismus.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich