3. August 2022

Tourismustag NRW widmet sich großen Zukunftsfragen

In vielen Bereichen unseres Lebens stehen wir angesichts weltumspannender Probleme vor großen Herausforderungen: Nachhaltiges Wirtschaften, der Schutz der Umwelt sowie sozialer Ausgleich gehören zu den großen Aufgaben unserer Zeit. Die Weltgemeinschaft hat sich unter dem Dach der Vereinten Nationen in ihrer Nachhaltigkeitsstrategie dazu verabredet, mit globalen Zielen für eine nachhaltige Entwicklung (SDG) darauf hinzuwirken, natürliche Lebensgrundlagen zu erhalten und gute Lebensbedingungen zu ermöglichen.

Auch die Tourismuswirtschaft steht – nicht zuletzt, weil die Branche von der Corona-Pandemie am stärksten betroffen war – vor großen Veränderungen. Es wird immer deutlicher, dass der Weg zu einem zukunftsfähigen Tourismus einen Wandel hin zu mehr Resilienz und Nachhaltigkeit, unterstützt durch digitale Lösungen, erfordert.

Wie dieser Wandel gestaltet werden kann und wie eine resiliente Destination aussehen muss, steht im Fokus des Tourismustages NRW, der am 7. September 2022 auf der mit dem „Green Award“ zertifizierten MS RheinGalaxie in Düsseldorf erstmals hybrid veranstaltet wird. Im Rahmen des Tourismustages wird die Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Mona Neubaur, ein Grußwort sprechen.

Im Verlauf des Tages werden mehrere Impulse zunächst den Blick weiten und die einzelnen Anforderungen an einen zukunftsfähigen Tourismus vertiefen. Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte aus Nordrhein-Westfalen geben dann erste Antworten auf Fragen zu den unser Land prägenden Tourismussektoren: Welchen Einfluss haben Faktoren wie der Klimawandel auf die Stadt- und Regionalentwicklung? Wie sieht die Zukunft des MICE-Marktes aus? Und wie können die Menschen vor Ort, egal ob Einwohner:innen oder Mitarbeitende, selbst aktiv an nachhaltigen touristischen Entwicklungsprozessen mitwirken?

Anmeldung und weitere Informationen…

Quelle: Newsletter Tourismus NRW e.V.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich