3. April 2019

Digitaler Sicherungsschein zur Kundengeldabsicherung über den THV erhältlich

Ab sofort bietet der Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz e.V. (THV) seinen Mitgliedern auch den Bezug eines digitalen Sicherungsscheines zur gesetzlichen Kundengeldabsicherung an. Für den Bezug von Sicherungsscheinen zur Kundengeldabsicherung für die Vermittlung und / oder den Verkauf von Pauschalreisen / verbundenen Reiseleistungen stehen THV-Mitgliedern zukünftig zwei Optionen zur Verfügung. So können sie zukünftig wählen, ob sie, wie bisher, ausgedruckte Sicherungsscheine beziehen, oder einen digitalen Sicherungsschein nutzen möchten. Grundlage hierfür ist der aktualisierte Rahmenvertrag des THV mit dem Versicherungsunternehmen tourVERS. Im Zuge des aktualisierten Rahmenvertrages wurde auch die Abwicklung zum Bezug der Sicherungsscheine neu organisiert.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Hollmann vom THV gerne zur Verfügung:

Telelfon: 02 61 / 915 20 10, E-Mail: thv@gastlandschaften.de

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich