13. November 2018

Exkursion der Gastgeber Nationalpark Eifel in den Nationalpark Kellerwald-Edersee

© Eifel Tourismus

“Reise ins Reich der urigen Buchen” – unter diesem Motto stand die zweitägige Exkursion der Gastgeber Nationalpark Eifel, die in der vergangenen Woche in den Nationalpark Kellerwald-Edersee führte.

Rita Wilhelmi (stehend) begrüßt die Gastgeber im Nationalpark-Zentrum Kellerwald-Edersee

Mystisch: Der fast trockene Edersee in der Abenddämmerung

Besuch der Bauernhofpension Büchsenschütz, einem Nationalpark-Partner erster Stunde

Hausschild für die Nationalpark-Partner

Schwerpunkt der Reise war der Austausch und das Kennenlernen der Initiative der Nationalpark-Partner in der Erlebnisregion Edersee. Natürlich besuchte man auch die Ausstellung im Nationalpark-Zentrum Kellerwald und erlebte auf einem Spaziergang durch den leeren Edersee über die Aseler Brücke spannende Geschichten zum “Edersee Atlantis”. Alle Teilnehmer dankten Rita Wilhelmi und Ranger Markus Daume, beide vom  Nationalparkamt Kellerwald-Edersee, für die gute Betreuung.

Die Gastgeber auf Schloss Waldeck

 


Hintergrundinformationen:

Um sich als Nationalpark-Gastgeber zertifizieren zu lassen, haben alle Betreiber an Exkursionen und mehrtägigen Schulungen zum Nationalpark teilgenommen. Voraussetzung für das Gütesiegel ist zudem die Erfüllung festgelegter Qualitäts- und Umweltkriterien zur ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit. Hierzu zählen beispielsweise der sparsame Umgang mit natürlichen Ressourcen, Lärm- und Abfallvermeidung oder der Einsatz der GästeCard und die damit verbundene Förderung regionaler Wirtschaftskreisläufe.

Folgendes Bekenntnis legen die Nationalpark-Gastgeber ab:

„Als Gastgeber des Nationalparks Eifel fühlen wir uns dem Nationalpark Eifel und seiner Region besonders verpflichtet. Wir wollen dazu beitragen, dass diese einmalige Naturlandschaft für uns und unsere Nachkommen erhalten bleibt. Unseren Gästen möchten wir die Schönheit der Landschaft vermitteln und das Erleben der Natur mit allen Sinnen ermöglichen. Wir möchten, dass sich unsere Gäste bei uns wohl fühlen!”

Für detaillierte Rückfragen können Sie sich jederzeit an die Geschäftsstelle der Gastgeber wenden:

Geschäftsstelle Gastgeber Nationalpark Eifel Karin Birkhoff
Tel.: +49 2485 317
Fax: +49 2485 319
info@nationalpark-gastgeber.eu

Weitere Informationen zu den Netzwerken und Angebotsgruppen in der Eifel.

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich