Home » Inhalte » Netzwerke und Angebotsgruppen

Netzwerke und Angebotsgruppen

Lieber gemeinsam statt einsam…

Tourismus ist ein Gemeinschaftsprodukt verschiedener Akteure. Daher haben sich in der Eifel engagierte Betriebe zu Netzwerken, den sog. Angebotsgruppen, zusammengeschlossen.

Informationen zur Zusammenarbeit in den thematischen Angebotsgruppen in der Eifel:

Qualitätsgastgeber der Regionalmarke EIFEL

mei-4506-Logo-Gastgeber.inddDas Qualitätslogo der Regionalmarke EIFEL ist ein Zeichen, an dem besondere, geprüfte Qualität aus der Eifel direkt erkennbar wird. Dabei symbolisiert das Markenlogo mit gelbem „e“ vor vierfarbigem Hintergrund die Vielfalt der verschiedenen Qualitätsbereiche.

Bei Interesse an einer Zertifizierung als Qualitätsgastgeber der Regionalmark EIFEL wenden sie bitte direkt an die Kollegen der Regionalmarke EIFEL GmbH.

Wanderfreundliche Gastgeber am Eifelsteig und den Partnerwegen

eifelsteig_logo_kl_rgbDie Darstellung auf der Webseite www.eifelsteig.de ist exklusiv den Betrieben dieser Angebotsgruppe vorbehalten.

Aktuell arbeiten 61 Betriebe entlang des gesamten Weges von Aachen nach Trier zusammen und treffen sich in der Regel zweimal im Jahr. Einmal vor der Wandersaison - einmal nach der Wandersaison. In den jeweils halbtägigen Sitzungen wird über das touristische Thema Wandern gesprochen, über die Merkmale der Zielgruppen informiert und Marketingmaßnahmen erläutert.

Zielsetzung ist - neben der Zusammenarbeit der Betriebe - vor allem die Wertschöpfung in den Betrieben. So spielt bspw. die zielgruppengerechte Erstellung von Hausarrangements eine wichtige Rolle in den Netzwerktreffen.

Die Zusammenarbeit erfolgt auf Basis einer -  von den Betrieben erarbeiteten und beschlossenen - Geschäftsordnung.

Inhaltliche Grundlage für die Betriebe ist Orientierung an den Kriterien des Deutschen Wanderverbandes für Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland.

Eine weitere Voraussetzung ist die Ausbildung zum sog. QualitätsCoach ServiceQualität Deutschland.

Wanderfreundliche Gastgeber im NaturWanderPark delux

NWP_delux_logoDie Darstellung auf der Webseite www.naturwanderpark.eu ist exklusiv den Betrieben dieser Angebotsgruppe vorbehalten.

20 Betriebe und Naturpark-Ranger aus Deutschland und Luxemburg arbeiten grenzüberschreitend - wie auch der NaturWanderPark delux - zusammen und treffen sich in der Regel zweimal im Jahr. Einmal vor der Wandersaison - einmal nach der Wandersaison.

In den jeweils halbtägigen Sitzungen wird über das touristische Thema Wandern gesprochen, über die Merkmale der Zielgruppen informiert und Marketingmaßnahmen erläutert.

Zielsetzung ist - neben der Zusammenarbeit der Betriebe - vor allem die Wertschöpfung in den Betrieben. So spielt bspw. die zielgruppengerechte Erstellung von Hausarrangements eine wichtige Rolle in den Netzwerktreffen.

Die Zusammenarbeit erfolgt auf Basis einer - von den Betrieben erarbeiteten und beschlossenen - Geschäftsordnung.

Inhaltliche orientiert man sich an den Kriterien des Deutschen Wanderverbandes für Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland.

Eine weitere Voraussetzung ist die Ausbildung zum sog. QualitätsCoach ServiceQualität Deutschland.

Routenteam Eifel-Motorrad

TourGuide EIFEL-Motorrad_Logo_TOIm Routenteam “Eifel-Motorrad” haben sich seit über 10 Jahren Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze zusammengeschlossen, die sich speziell auf die tourenfahrende Klientel eingestellt haben. Häufig ist der Gastgeber selbst Biker und weiß, was Motorradfahrer wünschen. Die Betriebe sind zudem mit dem ADAC Gütesiegel für Motorradfreundliche Betriebe zertifiziert.

Das Routenteam Eifel-Motorrad ist besonders im Online Marketing und in den sozialen Medien aktiv.

Facebook: www.facebook.com/eifel.motorrad/
Google+: plus.google.com/109007897137269965342
Instagram: www.instagram.com/eifel.motorrad/

Seit 2016 erscheint auch ein eigener Blog des Routenteam Eifel-Motorrad: www.eifel-motorrad-blog.de

Auch hier haben sich die aktuell 15 Betriebe zu Erfüllung einer Geschäftsordnung als Grundlage der Zusammenarbeit verpflichtet.

Inhaltliche Grundlage ist die Orientierung am Kriterienkatalog des ADAC für motorradfreundliche Betriebe.  Auch hier ist eine weitere Voraussetzung die Ausbildung zum sog. QualitätsCoach ServiceQualität Deutschland.

Gastgeber Nationalpark Eifel

1GASTSeit 2006 lassen sich Unterkunfts- und Gastronomiebetriebe in der Nationalparkregion zu Gastgebern Nationalpark Eifel zertifizieren. Hierzu nehmen die Betreiber an Schulungen und Exkursionen durch den Nationalpark teil, informieren ihre Gäste über das Großschutzgebiet und beteiligen sich aktiv in der Angebotsgruppe.

Als weitere Voraussetzung für den Erhalt des Gütesiegels erfüllen sie Kern- und Wahlkriterien in den verschiedenen Dimensionen der Nachhaltigkeit im Tourismus: Ökonomie, Ökologie, Soziales und Management.

Insgesamt 39 Unterkunfts- und Gastronomiebetriebe in der Nationalparkregion Eifel tragen das Markenzeichen "Nationalpark-Gastgeber".

Weitere Informationen zu den Gastgeber Nationalpark Eifel...

 

Bei Interesse an einer Mitwirkung in einer der genannten Gruppen wenden Sie sich bitte an uns. 

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich