27. August 2018

Deutschlandtour im GesundLand Vulkaneifel

Vulkane, Maare und Berge: Die zweite Etappe der Deutschlandtour hat die Fahrer, von Bonn kommend, mitten durch das GesundLand Vulkaneifel geführt. Die insgesamt 131 Fahrer, die 22 Teams zugeordnet werden können, fuhren gegen 12:45 Uhr durch Daun und von dort aus weiter Richtung Mehren. Ihr Weg führte sie weiter über Eckfeld, Wittlich und Klausen. In Trier endete die Etappe dann mit einer Schlussrunde, die einen zwei Kilometer langen Anstieg enthält.

Die zweite Etappe gilt als die Königsetappe der diesjährigen Tour, hat sie es doch mit 196 Kilometern und einem permanenten Auf und Ab gewaltig in sich. Die diesjährige Deutschlandtour ist in vier Etappen unterteilt, die von Koblenz bis nach Stuttgart und damit durch fünf Bundesländer führen. Die abwechslungsreiche Strecke hat eine Länge von über 737,5 Kilometern und bietet 13 Berg- und 8 Sprintwertungen.

Foto: © GesundLand Vulkaneifel

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich