26. Oktober 2021

Wegemanagement im Eifelverein in guten Händen – Resümee nach sechs regionalen Treffen der Wegepaten auf dem Eifelsteig

© Eifelverein

Aus eins mach sechs – so könnte das Motto der diesjährigen Treffen der Wegepaten des Eifelsteigs lauten. Denn statt einer zentralen Versammlung gab es gleich mehrere Begegnungen entlang des Eifelsteigs und seiner Partnerwege: In Monschau-Höfen, Blankenheim, Gerolstein, Daun, Lutzerath und Engeln trafen sich auf Einladung des Eifelvereins im August und September vertraute und neue Gesichter: Wegepaten der ersten Stunde, Touristiker und Vertreter und Vertreterinnen der Kommunen und Gemeinden entlang des Steigs. Der Geschäftsführer des Eifelvereins, Manfred Rippinger, nutzte diese Gelegenheiten, um seine neue Stellvertreterin, Dr. Petra Holz, vorzustellen.

65 Wegepaten kontrollieren den Eifelsteig & Co. im Auftrag des Eifelvereins – im Jahr 2021 bedeutete dass viel Extra-Arbeit. Denn nach dem Hochwasser im Juli gab und gibt es auf dem Eifelsteig einiges zu tun.

Jetzt kamen die Verantwortlichen von Eifel Tourismus, Eifelverein und Wegemanagement in Prüm in den Räumen der ET zusammen. Ein erstes Fazit sollte nach den Treffen gezogen werden. Das Wichtigste: Der Eifelsteig funktioniert. Die Wegepaten haben jeden Meter auf dem Steig kontrolliert. Noch gibt es Umleitungen, die aber ausgeschildert und auf der Webseite des Eifelsteigs gut dokumentiert sind:

https://www.eifelsteig.de/aktuelles/umleitungen

Damit Wandern auf dem Eifelsteig ein unbeschwertes Erlebnis bleibt, werden die Wegepaten des Eifelvereins auch weiterhin unterwegs sein, immer in enger Abstimmung mit den kommunalen Wegemanagern.

Im Eifelverein ist man sich bewusst: Das Wegemanagement ist ein zentraler Beitrag für einen rundum gelungenen Wanderurlaub in der Eifel. Der Eifelverein verfügt in diesem Bereich über eine langjährige Erfahrung und bildet jedes Jahr zahlreiche Wanderführer und Wanderführerinnen aus. Für die Rezertifizierung des Eifelsteigs als Premiumwanderweg im nächsten Jahr ist also bestens vorgesorgt.

Autorin: Dr. Petra Holz, stellv. Geschäftsführerin (26.10.2021)

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich