12. Mai 2020

Tore und Infopunkte des Nationalparks Eifel wieder offen

© Nationalparkverwaltung Eifel/M. Weisgerber

Mit besonderen Vorkehrungen: Touristische Beratung wieder möglich

Schleiden-Gemünd, den 12.05.2020. Die Nationalpark-Tore in Gemünd, Heimbach, Höfen, Nideggen und Rurberg sind ab sofort wieder täglich von 9 – 17 Uhr geöffnet (mit einer Pause von 13:00 – 13:30 Uhr). Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen ihre Gäste dort wieder mit persönlichen Informationen und Prospekten. Auch die kleinen Nationalparkausstellungen in den Toren stehen mit einigen Einschränkungen wieder zur Verfügung. Wer den Nationalpark auf zwei Rädern entdecken will, dem stehen ab sofort auch der Pedelec- und Fahrradverleih an den Nationalpark-Toren Gemünd und Höfen sowie am Infopunkt in Einruhr zur Verfügung.

Was einmal ein Wegweiser war, wurde kurzerhand zum Desinfektions-Spender umfunktioniert. Das Servicepersonal freut sich, Gäste der Erlebnisregion wieder persönlich beraten zu dürfen.

Am Wochenende hatte die NRW-Landesregierung verkündet, dass ab sofort wieder Touristeninformationen öffnen dürfen. Diese Ankündigung hatte die touristischen Akteure der Erlebnisregion Nationalpark Eifel nicht unvorbereitet getroffen: In der Rureifel, dem Monschauer Land und in der Nordeifel sind die Räume vorbereitet, Hygienekonzepte erstellt und das Servicepersonal eingewiesen.

Auch die Nationalpark-Infopunkte wie in Monschau, Einruhr, Hellenthal oder Zerkall bieten ebenfalls unter Einhaltung der gebotenen Hygienebedingungen wieder ihren touristischen Service an und freuen sich auf Gäste der Region.

Kontakt und weitere Informationen:
Martin Weisgerber
Wald und Holz NRW
Nationalparkverwaltung Eifel
Fachgebiet Kommunikation und Naturerleben
Tel.: 02444/9510-41 – Email: weisgerber@nationalpark-eifel.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich