5. August 2019

Familientag auf Burg Nideggen: Was war vor und nach dem Mittelalter?

© Roman Hövel

Nideggen. Das Burgenmuseum Nideggen lädt alle Familien am Sonntag, 25. August von 11 bis 16 Uhr zu einer historischen Spurensuche ein. Wie hat sich das Mittelalter von der  Antike und der Renaissance unterschieden? Gefragt wird nach den Zusammenhänge und den Unterschieden in diesen Zeitepochen. Was hat man gegessen und getrunken? Welche Spiele gab es, wie war man gekleidet? Welche Spuren und Funde gibt es heute, die an den Alltag der Menschen von damals erinnern? Präsentiert werden Bilder, Alltags- und Ausstattungsgegenstände. Bei Mitmachaktionen ist Entdecken und Experimentieren angesagt. Bei gutem Wetter findet das Angebot im Außenbereich der Burg und bei schlechtem Wetter im Bergfried der Burg Nideggen statt.

Erwachsene zahlen 3,50 Euro, Kinder ab sechs Jahren 1,50, Familien sechs und Ermäßigte 2,50 Euro.

Informationen gibt es im Burgenmuseum Nideggen unter der Rufnummer 02427/6340 oder per E-Mail an burgenmuseum@kreis-dueren.de.

Kontakt und weitere Informationen:
Josef Kreutzer
Kreisverwaltung Düren
Stabsstelle für Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Email: Pressestelle@kreis-dueren.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Autor(in)

Stephan Kohler
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich