15. Mai 2018

Kulinarische Gaumenfreuden auf Burg Olbrück

© Vieux Sinzig/pp/Agentur ProfiPress

Gourmet-Brunch mit dem Jean-Marie Dumaine vom Vieux Sinzig

Einen unvergesslichen Pfingstmontag, den 21. Mai, versprechen Kräuterkoch Jean-Marie Dumaine und sein Team vom Restaurant Vieux Sinzig Gourmetfreunden bei einem Brunch in der historischen Umgebung der mittelalterlichen Burg Olbrück.

Diese bildet den perfekten Rahmen, in welchem Jean-Marie Dumaine die Wildpflanzenwelt erklärt und die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten bewirtet.

Programmablauf

  1. Etappe: Am Burgtor werden die Gäste begrüßt und das Programm vorgestellt. Der Tag beginnt mit einem französischen Frühstück sowie ausgefallenen Konfitüren der Vieux-Sinzig-Gläsermanufaktur.
  2. Etappe: Führung zum mittelalterlichen Kräutergarten. Dort erklärt Jean-Marie Dumaine die Kräuter-und Heilpflanzen und deren Nutzung. Inmitten dieser Gartenkulisse serviert das Team des Vieux Sinzig köstliches Fingerfood, begleitet von Weinen.
  3. Etappe: Das Burgfräulein Elisabeth Hilger geleitet die Truppe durch den Bergfried und erzählt aus der wechselvollen Geschichte der Burg. Auf der Aussichtsplattform des Bergfriedes dürfen sich die Teilnehmer fröhlich Zuprosten – mit einem atemberaubenden Rundblick auf die Vulkanregion Laacher See.
  4. Etappe: Am Fuße des Bergfrieds wird das Hauptgericht sowie das Dessert serviert, umrahmt von ausgewählten Weinen.

Burg Olbrück in der Verbandsgemeinde Brohltal im Landkreis Ahrweiler. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Gourmet-Brunch auf Burg Olbrück am Pfingstmontag, 21. Mai 2018, 10.00 Uhr.

Preis pro Person: 79 Euro; Kinder bis 12 Jahre: 22 Euro.

Inklusive Burgeintritt, Burgführung, Kräutervortrag, sowie Weine und Speisen der Vieux-Sinzig-Küche.

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

Vieux Sinzig, Tel. 02642-42757 oder info@vieux-sinzig.com

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich