11. August 2022

Eifel.teejit: Gastro-Trends

Der Gastronomie-Markt ist ständig in Bewegung. Die Eifel.teejit-Reihe beschäftigt sich mit einigen aktuellen Trends, gibt konkretes Knowhow und betriebswirtschaftliches Wissen zur Umsetzung.

In den 4 Lerneinheiten mit 13 Einzelmodulen geben wir Ihnen zahlreiche Impulse und Praxiswissen:

Lerneinheit 1: Mehrweg-Take-Away
Spätestens seit der Corona-Krise ist der Take-away-Betrieb in den Restaurants nicht mehr wegzudenken. Sowohl für Gastronominnen und Gastronomen als auch für Besucher:innen scheint das eine Win-Win-Situation zu seinWie Sie am besten auf Mehrweg umsteigen können und das Angebot für Ihre Gäste weiterhin attraktiv bleibt, erfahren Sie jetzt.

Lerneinheit 2: Speisekarten-Marketing
Eine Speisekarte ist mitunter der erste ernsthafte Berührungspunkte Ihre Gäste mit Ihrem gastronomischen Angebot. Dieses Stück “Papier” bietet eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichen, die Besucher:innen lenken und erfreuen und somit Umsatz sowie Erfolg des eigenen Lokals beeinflussen können. Als eines der wichtigsten Marketinginstrumente in der Gastgewerbe ist es also für jeden Gastronomen sinnvoll, einen genauen Blick auf die eigene Speisekarte werfen. Der folgende Kurs von GastroHero und den Gastropiraten soll Ihnen das nötige Wissen vermitteln..

Lerneinheit 3: Betriebswirtschaftliche Auswertung
Dieser Kurs von GastroHero beschäftigt sich mit der BWA und damit um die wichtigsten betrieblichen Kennzahlen jeder Gastronomie und Hotellerie. Die vier Module geben einen exklusiven Blick in eine BWA Analyse.

Lerneinheit 4: Der große Wein-Guide für Gastro Profis
In diesem 4-teiligen Kurs erfahren Sie, was Sie rund um das Thema Wein wissen sollten: Nach einer Grundlagenvermittlung geht es um das komplexe Thema der Senorsik, dem Weg zur Weinkarte und der richtigen Kalkulation

⇒Hier geht es direkt zum Kurs

 

Zu eifel.teejit:

Teejit hat sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgreich als Marktführer im eLearning etabliert. Die neue, für Eifeler Betriebe kostenfreie eifel.teejit-Reihe beginnt mit insgesamt 28 Lerneinheiten in unterschiedlichen zur Erweiterung der Persönlichen und Online-Kompetenzen: Digitalisierung, Digitaler Marketingkompass, Betriebwirtschaftliches und Persönliche Kompetenzen.

Der Relaunch ist ein gemeinsames Projekt der Industrie- und Handelskammern Aachen, Koblenz und Trier, gemeinsam mit der Eifel Tourismus GmbH (ET). Insgesamt 66 Kurse mit 238 Lerneinheiten werden im wöchentlichen Rhythmus sukzessive freigeschaltet und wenden sich an Leistungsträger verschiedener Branchen.

 

Eine kostenfreie Anmeldung ist über wirtschaft.eifel.info/e-learning möglich.

Nähere Informationen über den Relaunch von eifel.teejit.de und die einzelnen Kurse gibt es bei Stephan Kohler, Eifel Tourismus GmbH, kohler@eifel.info.


So funktioniert’s:

Teejit-Erstbesucher

  • Bei Ihrer erstmaligen Registrierung (Schritt 1) müssen Sie sich bitte zunächst ihren branchenspezifischen Zugangscode anfordern. (Schritt 2)

 

 

  • Mit diesem registrieren Sie sich anschließend (Schritt 1) und vergeben sich ein individuelles Passwort. Schon können Sie starten.

Teejit-Mitglied

  • Einfach mit Ihrer Mailadresse und ihrem Passwort einloggen und loslegen.
Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich