10. Januar 2022

Überbrückungshilfe IV kann beantragt werden

© Adobe Stock

Unterstützung auch für wegen Unwirtschaftlichkeit geschlossene Unternehmen

Unternehmen können ab sofort die neuen Überbrückungshilfen IV beantragen. Dies ist nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums lediglich mit Hilfe prüfender Dritter über die Internetplattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de. Erstanträge für den Förderzeitraum Januar bis März können demnach bis Ende April eingereicht werden. Unternehmen, die infolge von Corona-Regelungen wegen Unwirtschaftlichkeit freiwillig geschlossen haben, können zeitlich befristet zunächst vom 1. bis 31. Januar Überbrückungshilfe IV beantragen.

Weitere Informationen: www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de

Quelle: Tourismus NRW e.V., Tonia Haag

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Stephan Kohler
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich