26. März 2021

Nordeifel Tourismus GmbH informiert: Saisonstart der touristischen Linien in der Nordeifel vertagt!

© RVK

Die Nordeifel Tourismus GmbH weist darauf hin, dass aufgrund der nach wie vor angespannten Lage infolge der Corona-Pandemie die touristischen Linien 770 (Eifelsteig-Wanderbus, Kall-Mirbach), 771 (Eifel-Wander- & Radbus, Schmidtheim-Dahlem), 899 (Rad- und Wanderbus Oberes Ahrtal, Ahrbrück-Blankenheim) sowie 815 (Kall-Monschau)  zu einem späteren Zeitpunkt starten werden. Der ursprünglich für den 2. April 2021 vorgesehene Saisonstart wurde damit verschoben.

Nähere Informationen zu den touristischen Linien erhalten Sie unter https://nordeifel-tourismus.de/aktivzeit/wandern/wanderbusse.

Sobald ein Termin für den Start dieser Linien bekannt ist erfolgt abermals eine entsprechende Information.

Kontakt und weitere Informationen:
Patrick Schmidder M. A.
stellv. Geschäftsführer
Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 13, 53925 Kall
E-Mail: schmidder@nordeifel-tourismus.de – www.nordeifel-tourismus.de

Print Friendly, PDF & Email



Kommentare




  1. Guten Tag,

    was wurde eigentlich bis heute seitens der Eifel-Touristik bis heute unternommen, auf das skandalöse Ignorieren der Privatvermieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern hinsichtlich Hilfen und Entschädigung aufmerksam zu machen? Seit insgesamt acht Monaten sind wir ohne Einkünfte und Unterstützung seitens des Staates. Die Frage soll keineswegs polemisch verstanden werden. Wir möchten es einfach nur wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Stephan Kohler

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich