16. Juni 2020

Recovery-Check #3: Auswirkungen der Lockerungsmaßnahmen

Jetzt ist die große Zeit der differenzierten Lockerungsmaßnahmen, welche zu einem großen Anteil den Tourismus betreffen. Die weiteren Auswirkungen der Lockerungsmaßnahmen werden in den nächsten Wochen zu beobachten sein. Die Kernaussage des Recovery-Checks #2, nach der sich der deutsche Binnentourismus deutlich schneller als der internationale Tourismus erholt, kommt jetzt noch einmal auf den Prüfstand. Die vollständigen Ergebnisse der zweiten Studie (Recovery-Check #2) stehen zum Download bereit.
Nutzen Sie die Gelegenheit, den Fahrplan zur Erholung der deutschen Tourismuswirtschaft weiter mitzugestalten und nehmen Sie am Recovery-Check #3 teil. Unter folgendem Link können Sie an der Umfrage teilnehmen: https://de.research.net/r/RC_3
Der Link ist für Sie bis Sonntag, den 21.06.2020 um 23:59 Uhr freigeschaltet. Registrierte Teilnehmer des Online-Panels haben bereits eine Einladung aus unserem Umfragesystem erhalten.

Tagesaktuelle News, Studien und Untersuchungen zur Krise stellt Ihnen der Corona-Navigator zur Verfügung. Informationen zu Hilfsangeboten und Fördermöglichkeiten finden Sie ebenfalls in unserem Förderwegweiser.

Quelle: Newsletter Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich