17. Dezember 2018

Fackelwanderungen durch die Teufelsschlucht – Neue Termine für 2019

© Felsenland Südeifel

ERNZEN. Bis März bietet das Naturparkzentrum Teufelsschlucht noch die Möglichkeit, die bizarre und faszinierende Felsenlandschaft der Teufelsschlucht und des Ferschweiler Plateaus in der Südeifel bei einer Fackelwanderung in der Dunkelheit von einer ganz neuen, geheimnisvollen Seite zu erleben.

Wenn das flackernde Licht von den Felswänden der Teufelsschlucht zurückgeworfen wird, fühlt man sich in eine geheimnisvolle Welt versetzt. Bei den Fackelwanderungen des Naturparkzentrums Teufelsschlucht erzählen erfahrene Wanderführer im Licht des Feuers spannende Geschichten und Märchen, und die Wanderer erfahren außerdem interessante Fakten über die einzigartige Felsenwelt. Beim abschließenden gemütlichen Lagerfeuer können sich die Teilnehmer noch einmal über das Erlebte austauschen.

Direkt am 1. Januar 2019 kann man das neue Jahr mit guten Vorsätzen für mehr Bewegung bei einer Fackelwanderung starten. Eine romantische Fackelwanderung inkl. Begrüßungssekt als Valentinsgeschenk ist doch mal eine besondere Idee. Für alle Verliebten ist der 16. Februar der ideale Termin. Bei der letzten Fackelwanderung am 23. März sind die Wanderer zusammen mit dem Förster dem Frühling auf der Spur und können beim abschließenden gemütlichen Lagerfeuer den wahrscheinlich vorerst letzten Glühwein oder Punsch des Winters genießen.

Die Fackelwanderungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene können für Gruppen auch zu anderen vorab vereinbarten Terminen gebucht werden. Wer nicht an einer der Fackelwanderungen teilnehmen kann, dem ist auch eine Wanderung bei Tage auf den Teufelspfaden durch die beeindruckende Teufelsschlucht zu empfehlen.

Preis: Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene 13,50 €, Kinder 6-12 Jahre 11,50 €

Weitere Veranstaltungen sowie Erlebnisangebote für Gruppen und Familien werden im Internet unter www.teufelsschlucht.de oder auf Facebook veröffentlicht.

Weitere Informationen und Anmeldung: Naturparkzentrum Teufelsschlucht, Tel. 06525 / 93393-20 oder per E-Mail an info@teufelsschlucht.de.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich