Absage Eifel-Ostbelgien Abend 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der EIFEL-OSTBELGIEN ABEND 2020 ist abgesagt!

Aus ernster Fürsorge sowie zur Vorsorge für unsere Gäste, Partner, Kontakte und die Eifeler und Ostbelgische Bevölkerung haben wir uns heute entschlossen, den Eifel-Ostbelgien Abend 2020, der anlässlich der ITB-Berlin am 4. März 2020 stattfinden sollte, in Abstimmung mit unseren Partnern aus Ostbelgien abzusagen.

Hierüber informieren wir nun alle unsere Gäste, Partner, Kontakte und die Medien.

Darüber hinaus beraten wir zusätzlich, ob wir die Teilnahme an der Messe ITB Berlin 2020 nicht ganz absagen. Wir werden Sie im Verlauf des Tages, nach der offiziellen Entscheidung der Messegesellschaft, die für den heutigen Nachmittag angekündigt ist, auch darüber informieren.

Wir bedauern natürlich sehr, dass die vielen interessanten Kontakte und Gespräche, die sich immer auf dem Eifel-Ostbelgien Abend ergeben haben, dadurch aktuell nicht stattfinden werden. Aber angesichts der möglichen Risiken sollte dies keine Rolle spielen. Die Sicherheit und Gesundheit der Menschen muss und soll an erster Stelle stehen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und sind davon überzeugt, dass wir einen Austausch von Ideen und Initiativen auch auf anderen Wegen realisieren werden.

Mit freundlichen Grüßen
Eifel Tourismus (ET) GmbH

Landrat Heinz-Peter Thiel
Landrat des Landkreises Vulkaneifel und Aufsichtsratsvorsitzender der Eifel Tourismus (ET) GmbH

Print Friendly, PDF & Email
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich