WIR. LEBEN. EIFEL.
WIR. LEBEN. EIFEL.
Menu

Beitragsbild: EIFEL hautnah - Das Magazin

20. Juni 2024

EIFEL Hautnah – Das Magazin für die schönsten Monate des Jahres ist da

Eifel, Sommer und Ostbelgien

Es gibt viel Neues und Interessantes beim Nachbarn: EIFEL hautnah widmet Ostbelgien ein umfangreiches Special, einer Region, die mit der Eifel auf vielfältige Weise und schon lange verbunden ist. Die „Venntrilogie“ ist ein neuer Fernwanderweg zwischen dem Drei-Länder-Eck bei Aachen und Bütgenbach. Auf 109 Kilometern kann man die ganze Vielfalt der Mittelgebirgsregion erleben: die kahlen Höhen bei Signal de Botrange, tiefe waldreiche Schluchten, Etappenziel ist auch Eupen mit seiner schönen Altstadt.

„Made in Ostbelgien“ beschreibt den Wirtschaftsstandort. Dau kommen Unternehmensporträts, oder auch ein Streifzug durch die Kulturlandschaft Ostbelgien mit dem OstbelgienFestival, dem „Festival der Klänge“.

Große Teile Ostbelgiens und die Eifel haben weite Waldgebiete gemeinsam. Doch wie geht es dem Grün? Fest steht: Der Eifelwald muss klimawandelfest gemacht werden. Ein Umbauprojekt, das man als Jahrhundertvorhaben bezeichnen muss. Wie gehen es Forstämter in der Eifel an? Welches sind dabei die größten Probleme, und welche Fördergelder können kommunale oder private Waldbesitzer unter bestimmten Bedingungen abrufen?

Wandern – etwa auf der „Grünen Hölle-Tour“ in der Südeifel, die für die Wahl zu „Deutschlands schönster Wanderweg“ nominiert ist –, und Radwandern sind in der ganzen Eifel bei Gästen wie den Eifelern beliebt. EIFEL hautnah stellt die schönsten Routen vor und die Landschaften, durch die sie führen.

Einmal im Jahr werden die „Eifel Awards“ der Zukunftsinitiative Eifel verliehen. Nachhaltigkeit war das Thema der aktuellen Runde. Einige der preiswürdigen Konzepte und Produkte haben wir für diese Ausgabe ausgewählt.

Und dann drückt EIFEL hautnah die Daumen: Der 28-jährige Samuel Fitwi Sibhatu floh 2014 mit drei Gleichaltrigen aus der Diktatur Eritreas über Äthiopien, das Mittelmeer, Italien nach Deutschland. In der Vulkaneifel wo er bis heute lebt, wurde sein Lauftalent entdeckt. Heute ist Fitwi einer der besten deutschen Marathonläufer aller Zeiten. Er startet bei den Olympischen Spielen im August in Paris.

Dazu kommen jede Menge Tipps für die Sommerzeit in der Region, ausgewählt im beliebten Veranstaltungskalender von EIFEL hautnah. Wie immer für die gesamte Region zwischen Trier, Koblenz, Aachen und Bonn.

 

Quelle: EIFEL hautnah - Das Magazin

Das und noch viel mehr ist die Sommerausgabe von EIFEL Hautnah – Das Magazin.

Ab sofort im Zeitschriftenhandel oder direkt das Abo bestellen, und keine Ausgabe verpassen: www.eifel-hautnah.de

 

Kategorien:
Dies & das · Marketing · Wirtschaft

Als PDF speichern
Print Friendly, PDF & Email
Seite Teilen Über:


Autor(in): Stephan Kohler
Kommunikation Wirtschaftsstandort Eifel - Qualitätsmanagement
www.standort-eifel.de · E-Mail: kohler@eifel.info · Telefon: 06551-96 56-33
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Beiträge

FÖRDERUNG

Recovery für den Tourismus in der Eifel und Region Aachen