WIR. LEBEN. EIFEL.
WIR. LEBEN. EIFEL.
Menu

Beitragsbild: Symbolbild EIFEL Award © Eifel Tourismus

13. Juni 2024

Der Countdown zum Eifel Award 2024 beginnt – Digitalisierung als Schwerpunkt

Es ist wieder so weit: Die Ausschreibung für den diesjährigen EIFEL Award ist seit dem 13. Juni online.

Die begehrte Auszeichnung eröffnet den teilnehmenden Unternehmen viele Möglichkeiten des Einsatzes im eigenen Marketing. Wichtige Themen wie Nachhaltigkeit oder Arbeitgeberattraktivität standen bereits auf der Agenda des Awards und sorgten für gute Resonanz. Das Schwerpunktthema lautet in dieser Auflage: Digitalisierung.

Interessierte Unternehmen und Organisationen können anhand eines informativen Bewerbungsbogens die Kriterien für die begehrte Auszeichnung checken und dann ihre Unterlagen für die Wettbewerbsteilnahme einreichen. Angesprochen werden sowohl kleine wie mittelständische Unternehmen und privat-öffentliche Partnerschaftsprojekte (PPP).

“Der EIFEL Award bietet eine herausragende Gelegenheit, die Vorreiterunternehmen unserer Region zu würdigen, die digitale Innovationen vorantreiben und die digitale Transformation erfolgreich gestalten”, heißt es in der Einladung der Zukunftsinitiative Eifel (ZIE). Sie würdigt seit 2009 mit diesem Award die positive Bedeutung der Preisträger für die Identität des Eifel-Ardennen-Raums.
Die ausgezeichneten Unternehmen sind eng mit der Eifel verwurzelt und werden durch die Auszeichnung in ihrem Tun wertgeschätzt.

Das Thema Digitalisierung steht im Fokus, denn in einer Zeit des rasanten technologischen Fortschritts und der zunehmenden Bedeutung digitaler Lösungen ist es von entscheidender Bedeutung, die digitalen Innovationen und Leistungen der Unternehmen in der Eifel hervorzuheben. Dabei ist die Digitalisierung kein Selbstzweck, und so können die am Wettbewerb teilnehmenden Betriebe flankierend schildern, wie ihre Digitalstrategien in den Bereichen Nachhaltigkeit, Fachkräftesicherung und Wertschöpfung wirken. Auch diese Angaben fließen in die Bewertung der zehnköpfigen Jury, bestehend aus ExpertInnen der ZIE sowie DigitalmangerInnen, mit ein.

Darüber hinaus sind Fallstudien und Erfolgsgeschichten, Referenzen und Feedbacks von Kunden oder Partnern, Zertifikate oder Medienberichte geeignet, um sich als digital vorbildliches Unternehmen zu präsentieren. Die Palette der Materialien, welche die Wettbewerbsteilnahme unterstreichen können, ist breit gefächert. Daher ist der EIFEL Award 2024 ein niedrigschwelliges und unkompliziertes Tool, um sich breitenwirksam zu präsentieren und zugleich die Kernbotschaft der modernen, zukunftsfähigen, tatkräftigen und innovativen Eifel zu betonen. Die Zukunftsinitiative Eifel hofft auf zahlreiche Bewerbungen.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 12. August 2024. Die Preisverleihung zum EIFEL Award 2024 findet am Dienstag, 19. November, ab 17:30 Uhr in der Stadthalle Bitburg statt.

Hintergrund

Der EIFEL Award wird seit 2009 von der Zukunftsinitiative Eifel (ZIE) verliehen. Zu den Preisträgern seitdem gehören unter anderem produzierende Betriebe ebenso wie Kultureinrichtungen, soziale Projekte ebenso wie Start-ups. Die gesamte Palette der Eifeler Wirtschaft wird abgebildet.

Der letzte Award wurde 2023 verliehen und galt mit dem Schwerpunktthema „Nachhaltigkeit“ Unternehmen, die eines gemeinsam haben: Sie haben vorbildliche Konzepte und Ideen, um das große Zukunftsthema Nachhaltigkeit in ihren Betrieben und für ihre Kunden konkret werden zu lassen.

Kategorien:
EIFEL Award · Eifel Tourismus

Als PDF speichern
Print Friendly, PDF & Email
Seite Teilen Über:


Autor(in): Stephan Kohler
Kommunikation Wirtschaftsstandort Eifel - Qualitätsmanagement
www.standort-eifel.de · E-Mail: kohler@eifel.info · Telefon: 06551-96 56-33
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Beiträge

FÖRDERUNG

Recovery für den Tourismus in der Eifel und Region Aachen