WIR. LEBEN. EIFEL.
WIR. LEBEN. EIFEL.
Menu
Die angehenden E-Coaches trafen sich für einen Austausch in Prüm. Foto: Eifel Tourismus GmbH
2. Februar 2023

E-Coaches Eifel starten ins Jahr 2023

Die Ausbildung der E-Coaches Eifel befindet sich mittlerweile auf der Zielgeraden. Nach den ersten Praxiserfahrungen in ausgesuchten Textbetrieben kamen die potentiellen E-Coaches in der Geschäftsstelle der Eifel Tourismus GmbH zusammen, um die Erfahrungen und Erkenntnisse der ersten Betriebsbesuche auszutauschen.

Unter der Moderation von Oliver Becker (Ihr Tourismusberater) und Ronnie Oehrli (touristika GmbH) wurden die Ergebnisse zusammengetragen und miteinander abgestimmt. Ziel ist es, die Ausbildung in diesem Jahr erfolgreich abzuschließen, einen klar definierten Service anzubieten und interessierte Gastgeber im Bereich der Digitalisierung als Partner zu begleiten. Die Coaches können gemeinsam interessierte Gastgeber unterstützten und auf diese Weise beispielsweise die Sichtbarkeit im Web erhöhen, die Online-Buchbarkeit verbessern und Hilfestellung zum richtigen Umgang in den Social-Media-Kanälen geben.

Die Schulungstage Ende März runden die Ausbildung ab. Die angehenden E-Coaches haben sich in den letzten Monaten zu einem Team zusammengefunden und gehen die letzten Schritte der Ausbildung mit einer hohen Motivation an.

Das Ausbildung zum “E-Coach Eifel” findet im Rahmen des Förderprojekts “Digitalmanagement für touristische Regionen in Rheinland-Pfalz zur Abmilderung der Folgen der Corona-Pandemie in den Jahren 2021-2023” statt.


Als PDF speichern
Print Friendly, PDF & Email
Seite Teilen Über:


Autor(in): Petra Grebe
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Beiträge

FÖRDERUNG

Recovery für den Tourismus in der Eifel und Region Aachen