22. November 2022

Neuer Vorstand der Eifelvereins-Bezirksgruppe Euskirchen gewählt

© Eifelverein e.V.

Die Bezirksgruppe Euskirchen verjüngt sich und bekommt einen neuen Vorsitzenden

Kall, 21.11.2022 – Rund 24 Eifelvereins-Ortsgruppen gehören zur Eifelvereins-Bezirksgruppe Euskirchen – damit ist diese eine der größten im Eifelverein.

Der langjährige Vorsitzende der Bezirksgruppe Herbert Radermacher lud noch einmal ein in den Sitzungssaal des Rathauses in Kall, dort wo Radermacher selbst lange Jahre als Bürgermeister gewirkt hatte.

„Das letzte Jahr sei nicht nur für den Eifelverein eine Herausforderung gewesen, aber gerade die Ereignisse nach der Flut hätten gezeigt, dass Eifelverein und Feuerwehr eines gemeinsam hätten – Sie würden immer dann gerufen, wenn es irgendwo brennt in der Eifel“, so Radermacher.

Landrat Markus Ramers ist neuer Vorsitzender

Als eine seiner letzten Amtshandlungen nahm Radermacher dann die Wahl des neuen Vorstandes vor. Mit Landrat Markus Ramers und der Bürgermeisterin der Gemeinde Blankenheim, Jennifer Meuren, übernahm ein junges und engagiertes Team den neuen Vorsitz der Bezirksgruppe. Neuer Geschäftsführer wurde Damian Meiswinkel vom Kreis Euskirchen.

Als quasi letzte Amtshandlung konnte der scheidende Vorsitzende Herbert Radermacher gemeinsam mit dem Hauptvorsitzenden des Eifelvereins Rolf Seel noch vier Vereinsmitglieder mit der silbernen Verdienstnadel des Eifelvereins auszeichnen: Gottfried Schiffer (OG Euskirchen), Bernhard Ohlert (OG Bad Münstereifel), Edmund Stoff (OG Dreiborn). Die vierte Verdienstnadel erhielt Radermacher dann selbst – überreicht von seinem Nachfolger.

Wegepaten des Eifelvereins pflegen Wanderwegeinfrastruktur

Ein guter Wanderweg zeichnet sich nicht zuletzt durch eine perfekte Beschilderung aus – und dafür wiederum sorgen Wegepaten der Eifelvereins-Ortsgruppen, die sich im Rahmen der Eifelvereins-Bezirksgruppe Euskirchen organisieren.

Auch für die EifelSchleifen und EifelSpuren haben die Wegepaten die Patenschaft übernommen. Ihrem ehrenamtlichen Engagement ist es zu verdanken, dass sich die Wegeverläufe der EifelSchleifen und EifelSpuren und viele weitere Wanderwege stets in einem ordnungsgemäßen Zustand befinden und der Wanderleidenschaft von Einheimischen und Gästen nichts im Wege steht.

Im Kreis Euskirchen ist der Eifelverein gut aufgestellt für die nächsten Jahre.

v.l.n.r. Bürgermeisterin Jennifer Meuren (Gemeinde Blankenheim), Landrat Markus Ramers (Kreis Euskirchen), Bernhard Ohlert (Eifelvereins-Ortsgruppe Bad Münstereifel), Rolf Seel (Hauptvorsitzender Eifelverein e.V.), Edmund Stoff (Eifelvereins-Ortsgruppe Dreiborn), Herbert Radermacher (scheidender Vorsitzender Eifelvereins-Bezirksgruppe Euskirchen), Gottfried Schiffer (Eifelvereins-Ortsgruppe Euskirchen)

Autor:

Kreis Euskirchen Sven Gnädig
Stabsstelle 12 – Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen
E-Mail: sven.gnaedig@kreis-euskirchen.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich