5. Oktober 2022

Eifel.teejit: Touristische Produktentwicklung

Den Urlaub zu etwas Besonderem machen: das ist es, was sich viele Gäste wünschen. Die dazugehörigen Erlebnisse werden dabei immer wichtiger und diese Erlebnisse sind die touristischen Produkte bei Ihnen. Natürlich gibt es in jeder Destination zahlreiche Produkte, aber nicht jedes findet Anklang. Das muss nicht sein. In diesem Kurs möchten wir Ihnen deswegen die Grundlagen der touristischen Produktentwicklung näherbringen. Lernen Sie zunächst mehr über die touristische Produktentwicklung im Allgemeinen. Anschließend soll es um die strategische Produktentwicklung gehen. In der letzten Lerneinheit geben wir Ihnen schließlich einen Überblick über die verschiedenen Phasen der Produktentwicklung.

Lerneinheit 1: Rund um das Produkt
Das touristische Produkt ist einer der wichtigen Eckpfeiler in einer Destination. Umso wichtiger ist es, dass es klar ist, was mit einer touristischen Produktentwicklung zusammenhängt. Wir zeigen Ihnen, was der Begriff bedeutet, welche Vorteile eine durchdachte Produktentwicklung mit sich bringt und wie Produkte zu erfolgreichen Produkten werden.

Lerneinheit 2: Strategische Produktplanung
Eine gute Produktplanung ist in die Strategie Ihrer Destination eingebunden. Gemeinsame Werte, Kernkompetenzen und Themen, die sich in den Produkten widerspiegeln sind daher der Schlüssel zum Erfolg. Erfahren Sie in der zweiten Lerneinheit, was Sie strategisch beachten müssen und wie Sie Ansatzpunkte bzw. Inspiration zu Produktideen identifizieren können.

Lerneinheit 3: Phasen der Produktentwicklung
In der dritten und letzten Lerneinheit beschäftigen wir uns mit den Phasen der Produktentwicklung. Von der Idee, über das fertige Produkt bis hin zur Markteinführung gibt es verschiedene Schritte, die wir Ihnen im Schnelldurchlauf näherbringen wollen. Wir zeigen Ihnen außerdem, was Sie bei den jeweiligen Schritten beachten müssen.

⇒Hier geht es direkt zum Kurs

 

Zu eifel.teejit:

Teejit hat sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgreich als Marktführer im eLearning etabliert. Die neue, für Eifeler Betriebe kostenfreie eifel.teejit-Reihe beginnt mit insgesamt 28 Lerneinheiten in unterschiedlichen zur Erweiterung der Persönlichen und Online-Kompetenzen: Digitalisierung, Digitaler Marketingkompass, Betriebwirtschaftliches und Persönliche Kompetenzen.

Der Relaunch ist ein gemeinsames Projekt der Industrie- und Handelskammern Aachen, Koblenz und Trier, gemeinsam mit der Eifel Tourismus GmbH (ET). Insgesamt 66 Kurse mit 238 Lerneinheiten werden im wöchentlichen Rhythmus sukzessive freigeschaltet und wenden sich an Leistungsträger verschiedener Branchen.

 

Eine kostenfreie Anmeldung ist über wirtschaft.eifel.info/e-learning möglich.

Nähere Informationen über den Relaunch von eifel.teejit.de und die einzelnen Kurse gibt es bei Stephan Kohler, Eifel Tourismus GmbH, kohler@eifel.info.


So funktioniert’s:

Teejit-Erstbesucher

  • Bei Ihrer erstmaligen Registrierung (Schritt 1) müssen Sie sich bitte zunächst ihren branchenspezifischen Zugangscode anfordern. (Schritt 2)

 

 

  • Mit diesem registrieren Sie sich anschließend (Schritt 1) und vergeben sich ein individuelles Passwort. Schon können Sie starten.

Teejit-Mitglied

  • Einfach mit Ihrer Mailadresse und ihrem Passwort einloggen und loslegen.
Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich