1. September 2022

Die schönsten Aktivitäten im Herbst in der Eifel – gebündelt auf einer Landingpage

Auf der neuen Landingpage „Herbst in der Eifel“ gibt es Inspirationen für die genussvolle Auszeit in der kühleren Jahreszeit. Der Schwerpunkt in dieser Saison sind Wanderungen, Radwanderungen und Naturerlebnisse, die den Urlaubern die regionalen Produkte und urige Handwerkstraditionen nahe bringen.

Wandern mit Aussicht
Nach einer erfolgreichen, aber heißen Sommersaison gilt es, die Reize des Herbstes voll auszukosten. Die Zeit ist reif für Erkundungen, die auch gern auf die Höhen der Eifel führen. Wanderungen wie beispielsweise auf dem Gerolsteiner Keltenpfad oder auf der siebten Etappe des Eifelsteig bei Alendorf werden mit Fernblicken belohnt, die den Zauber der Jahreszeit besonders entfalten. Heidelandschaft und bunt gefärbte Wälder auf den Vulkankegeln ziehen die Urlauber in ihren Bann.

Radfahren mit Genuss
Auch die Radwege der Eifel lassen sich mit Genussmomenten verbinden. Der Vulkanhof Gillenfeld ist über eine Schleife mit dem Maare-Mosel-Radweg erreichbar und verwöhnt mit Produkten aus der hauseigenen Käsereien, einer der besten Deutschlands. Am Maifeld-Radweg in Polch liegt der Hofladen der Familie Adams. Der mineralhaltige Boden vulkanischen Ursprungs auf dem sie anbauen, sorgt für einen einzigartigen Geschmack sowohl bei ihren Kartoffeln als auch bei ihren Wassermelonen. Einfach besondere Facetten des Eifeler Landlebens.

Naturerlebnisse mit allen Sinnen
Erlebnisse wie eine geführte Pilzexkursion machen gerade im Herbst besonders viel Spaß. Im LVR-Freilichtmuseum ist die Behaglichkeit des Eifeler Landlebens der Vergangenheit spürbar. Wenn der Duft nach Frischgebackenem aus der Backstube weht und das Hämmern des Schmiedes zu hören ist, erlebt man mit allen Sinnen, wie früher in der Eifel gelebt und gearbeitet wurde.

 

Direkt zu den schönsten Aktivitäten im Herbst

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich