2. August 2022

Schloss Burgbrohl – Klassik trifft auf Moderne

© ZV Laacher See

Wellness- und Tagungshotel Schloss Burgbrohl erhält erneut 4-Sterne Auszeichnung – DEHOGA-Klassifizierung bescheinigt Qualität

Barock trifft auf Moderne, dieses einzigartige Ambiente macht das kulturhistorische Wellness- und Tagungshotel Schloss Burgbrohl so besonders und erlebenswert. Mit sehr viel Liebe zum Detail wurde die gesamte Schlossanlage vor einigen Jahren vollständig restauriert. Inmitten der Vulkanregion Laacher See gelegen, können die Gäste hier tagen und wohnen wie ein Schlossherr oder eine Schlossherrin.

Das Schloss Burgbrohl hat sich den Kriterien der Deutschen Hotelklassifizierung erneut gestellt und wurde mit vier Sternen ausgezeichnet. Die qualitative, äußerst hochwertige Gesamtausstattung und der enorme Komfort überzeugten auch die DEHOGA Prüfer, Frauke Rückes und Martin Schwarzelbach. Die beiden zeigten sich begeistert und beeindruckt, da die erforderlichen Kriterien nach wie vor in hervorragender Weise erfüllt werden.

Dem Vorsitzenden des Tourismusverbandes Vulkanregion Laacher See, Bürgermeister Johannes Bell, war es eine große Freude – gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen Sarah Stein und Heike Werf – dem Geschäftsführer Bastian Heuft und dem Hoteldirektor Jan Wingenfeld

persönlich Glückwünsche überbringen zu dürfen. „Das einmalige Konzept und der gelebte Qualitäts- und Servicegedanke in den historischen Mauern des Schloss Burgbrohl leisten einen bedeutenden Beitrag zur touristischen Infrastruktur der Vulkanregion Laacher See,“ zeigt sich Johannes Bell überzeugt.

Besondere Momente feiern – heiraten in der herrschaftlichen Schloss Villa

Der Wunsch, einen passenden Ort für den bedeutungsvollsten Moment von Liebenden zu finden, ist insbesondere in der heutigen Zeit von großer Bedeutung. Seit Herbst 2019 ist das Schloss Burgbrohl ein Trauort innerhalb der Verbandsgemeindeverwaltung Brohltal. Das historische Herrenhaus inmitten der wunderschönen Parkanlage des Barockschlosses thront auf einer kleinen Anhöhe mit herrlichem Blick über das weitläufige Schlossareal und dem schönen Ort Burgbrohl. Nach aufwendiger Renovierung wurde die Villa mit einem standesamtlichen Trauzimmer ausgestattet und in den Hotelbetrieb integriert. Darüber hinaus steht auch das passende Angebot zur ausgiebigen Feier dieses besonderen Tages zur Verfügung.

Strahlende Gesichter nach der Hotelprüfung vor Ort: Frauke Rückes, Jan Wingenfeld (Hoteldirektor), Martin Schwarzelbach, Heike Werf und Sarah Stein (beide Vulkanregion Laacher See)

Zeit zum Schlemmen und Genießen – gut essen und trinken in der Eifel…

Die Schloss Terrasse bietet im Sommer ausreichend Platz zum Eifelluft schnuppern, die Seele baumeln und den Blick schweifen lassen, dabei strahlt der Panoramablick pures Urlaubsfeeling aus. Ob im Sonnenschein oder im wohltuenden Schatten unter dem fast 100 Quadratmeter großen Sonnenschirm, hier findet jeder seinen Lieblingsplatz.

Das Hotel bietet zudem einen großzügigen Wellness- und Spa-Bereich, CASTELLUM SPA, der ideale Rückzugsort für alle, die dem Alltag entfliehen möchten und sich nach Ruhe, Ausgeglichenheit und Schönheit sehnen.
Auch Tagungsgäste kommen voll auf ihre Kosten – dort wo sich früher die Ritter versammelten, befinden sich heute drei lichtdurchflutete und mit modernsten Kommunikationsmitteln ausgestattete Tagungsräume für bis zu 60 Personen. Hier lässt es sich in gebührendem Ambiente konferieren, zum Entspannen während der Seminarpausen lädt ein stilvoll angelegter Außenbereich ein.

Der Weinkeller des Schlosshotels ist ein weiteres Highlight, in dem edle Tropfen aus der Region sowie internationale Spitzenweine verköstigt werden. In dem historischen Kellergewölbe, das jahrhundertelang nur den Schlossherren vorbehalten war, finden heute Degustationen oder exklusive Dinner auf Anfrage statt.

Das Team der Tourist-Info Vulkanregion Laacher See freut sich sehr über die erneute Auszeichnung des Schloss Burgbrohl und steht auch weiteren Betrieben, die sich für eine Sterneklassifizierung interessieren, gerne beratend zur Verfügung.

Dem Vorsitzenden des Tourismusverbandes Vulkanregion Laacher See, Johannes Bell, war es eine große Freude, gemeinsam mit Sarah Stein (Zweckverband Vulkanregion Laacher See), dem Geschäftsführer Bastian Heuft und Hoteldirektor Jan Wingenfeld persönlich zu gratulieren.

Infos zum Schloss Burgbrohl

Tel. 02636-800 140; Mail: info@schloss-burgbrohl.dewww.schloss-burgbrohl.de

Kontakt und weitere Informationen:

Tourist-Information Vulkanregion Laacher See
Kapellenstraße 12, Niederzissen,
Tel. 02636-19433
E-Mail: info@vulkanregion-laacher-see.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich