WIR. LEBEN. EIFEL.
WIR. LEBEN. EIFEL.
Menu
13. Juli 2022

Digital Tourism – Rückblick auf die imx.Conference 2022

Ende Juni hat die infomax websolutions GmH, die das Framework der Eifel mit derzeit 22 Webseiten betreut, zur imx.Conference eingeladen.
Zahlreiche Vertreter von touristischen Organisationen aus der DACH-Region, Digital-Experten und das Team von infomax websolution kamen zusammen, um sich zu digitalen Themen auszutauschen und zu vernetzen.
So wurde z.B. ein Blick auf die Chancen und Möglichkeiten von Progressive Web Apps geworfen und digitale Designtrends vorgestellt. In einem Innovation Sprint wurde innerhalb kurzer Zeit in kleiner Runde eine AR-Anwendung entwickelt. In einem Anwenderforum konnten sich Nutzer:innen der imx.Platform, die die Grundlage der Webseiten darstellt austauschen und auch rechtliche Fragen rund um den Einsatz von Tracking Tools wurden beleuchtet.
Am Ende der Tagung diskutierte Robert Klauser, Geschäftsführer der infomax websolutions GmbH mit Vertretern von Destinationsmanagementorganisationen aus Luxemburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niederösterreich über die Notwendigkeit und Herausforderungen von nationalem oder landesweiten Datenmanagement. Der damit verbundene Aufwand ist unter anderem dann sinnvoll, wenn parallel bestehende Datentöpfe konsolidiert werden können, echter Nutzerwert für Partner geschaffen werden kann und die Bereitschaft besteht konsequent in die Datenqualität zu investieren.

Letzteres ist Bestandteil der Tourismusstrategie Eifel 2025- Handlungsfeld Digitalisierung. Als Projektpartner von Tourismus NRW e.V. des EFRE-Programms “Touristisches Datenmanagement offen, vernetzt, digital” und des Förderprojekts “Digitalmanagement für die touristischen Regionen in Rheinland-Pfalz” wird daran bereits konsequent gearbeitet (siehe Beitrag zur Datenqualität).
Die Möglichkeit unkompliziert touristische Daten in Webseiten einzubinden ist ein echter Nutzerwert, der aus dem Datenhub NRW entstanden ist.(https://tourismusverband.nrw/themen/datenmanagement#datahubnrw)

Die Vorträge der imx.Conference werden auf der Webseite des Unternehmens zur Verfügung gestellt. https://www.infomax-online.de/termine-und-events/imx-conference-recap

 

Kategorien:
Eifel Tourismus · Sonstiges

Als PDF speichern
Print Friendly, PDF & Email
Seite Teilen Über:


Autor(in): Nicole Elsen
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Beiträge

FÖRDERUNG

Recovery für den Tourismus in der Eifel und Region Aachen