11. Mai 2022

Burgfestspiele Mayen – ein Sommer, wie er früher einmal war…!

© Lars May / MMP

Die Burgfestspiele 2022 ohne Corona-Beschränkungen.

Der Sommer kommt – und mit ihm die landes- und bundesweiten Lockerungen der Corona-Beschränkungen. Veranstaltungen, zumal unter freiem Himmel, können nach aktuellen Bestimmungen wieder uneingeschränkt stattfinden.

Während der Vorbereitungszeit auf den diesjährigen Theatersommer waren die Bedingungen noch andere, sodass zunächst eine 2-G-Regelung für die Vorstellungen vorgesehen war. Aufgrund der aktuellen Lockerungen und der sinkenden Fallzahlen hat die Festspiel-Leitung aber entschieden, sich den geltenden Vorgaben für die Kulturbranche anzuschließen und alle Beschränkungen für den Besuch der Vorstellungen aufzuheben. Besucher*innen müssen beim Einlass keine Impfnachweise oder Tests vorzeigen, eine Maskenpflicht besteht nicht mehr.

Wir freuen uns nach der langen Zeit der pandemiebedingten Beschränkungen auf einen wunderbaren Sommer mit unbeschwertem Beieinandersein bei den Vorstellungen der Burgfestspiele! Und wir freuen uns darauf, unser Publikum endlich wiederzusehen!

Im Sinne des gegenseitigen Respekts vertrauen wir darauf, dass Sie auch weiterhin verantwortungsbewusst mit der Pandemiesituation umgehen, damit Kulturveranstaltungen auch im Herbst und Winter hoffentlich weiter stattfinden können!

Tickets für die Burgfestspiele gibt es bei Bell Regional Touristikcenter in der Rosengasse 5 in 56727 Mayen, unter der Ticket-Hotline: 02651 / 494942 oder auch per Mail an tickets@touristikcenter-mayen.de. Informationen zum Programm der Festspiele gibt es unter www.burgfestspiele-mayen.de

Kontakt und weitere Informationen:
Jennifer Bohse
Stadtverwaltung Mayen
Zentralbereich 1.1 – Verwaltungssteuerung, Büroleitung
Rathaus Rosengasse, 56727 Mayen

mailto:pressestelle@mayen.de

Besuchen Sie uns im Internet unter: http://www.mayenzeit.de.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich