19. April 2022

Biker erwartet wieder volles Programm bei der Motorradwallfahrt nach Klausen

© Wallfahrtskirche Klausen

Klausen. Nachdem coronabedingt die Motorradwallfahrt 2020 und 2021 nur mit „Drive thru Segen“ möglich war, soll am 1.5.2022 wieder etwas Normalität eintreten. Neben der Open Air Messe wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Den beliebten Aufkleber zur Motorradwallfahrt gibt es dieses Jahr in einer Sonderedition.

Musikalisch wird die Trierer Mundartband Leiendecker Bloas für die Gestaltung der Messe sorgen und nach dem Korso noch ein “Hut-Konzert” geben.

“Ich war total begeistert, dass wir in den letzten beiden Jahren über 1000 Biker nur für den Segen nach Klausen gekommen sind. Dieses Jahr gibt es wieder volles Programm und auch das Wetter ist mit 16 Grad und Sonnenschein als ideales Biker Wetter vorhergesagt. Und selbstverständlich werde ich auch dieses Jahr nicht mit dem Weihwasser sparen.” freut sich Pater Albert Seul OP.

“Es gibt zwar keine Corona Auflagen mehr, aber aufgrund neuer Sicherheitsauflagen, bitten wir die Biker beim Parken der Zweiräder die Helfer*innen vor Ort zu achten. U.a. darf die Straße nicht voll geparkt werden, um eine Rettungsgasse sicherzustellen.” erklärt Veranstaltungskoordinator Tobias Marenberg.

Je nach Wetterlage ist der Open Air Gottesdienst und das Konzert entweder am Abtsgarten auf dem “Alter Weiher” oder auf der Veranstaltungsfestwiese oberhalb des Abtsgartens. Der Start der Segnung ist dieses Mal nicht vor der Kirche, sondern am “Fuhrweg” neben dem Veranstaltungsgelände.

Geplanter Ablauf:
ab 10 Uhr Anreise
11:30 Uhr Open Air Biker Gottesdienst
13:30 Uhr Segnung und Korso
14:30 Uhr Konzert der Leiendecker-Bloas (“Hut Konzert”)

“Wir freuen uns auch riesig wieder dabei zu sein. Für die Bloas ist es der erste Auftritt in diesem Jahr und mit neuer Besetzung. Wir werden natürlich “Dajee komm fahr mit mir mit” spielen.” erzählt Helmut Leiendecker.

Der rund 30-minütige Korso führt diesmal über Krames, Esch, Rivenich, an der Mosel entlang an Klüsserath, Trittenheim und Neumagen-Dhron vorbei, weiter Richtung Piesport und dann die Panaromastrecke durch die Weinberge zurück nach Klausen.

Der geplante Korso weitere und aktuelle Informationen sind über den Multi Link vor, während und nach der Veranstaltung abrufbar:
https://kurzelinks.de/Motorradwallfahrt

Kontakt und weitere Informationen: Motorradwallfahrt@wallfahrtskirche-klausen.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich