16. Februar 2022

Bundeskabinett beschließt erneute Steuererleichterungen

© pixabay.com

Viele Regelungen verlängert

Angesichts der andauernden Corona-Pandemie hat das Bundeskabinett steuerlichen Erleichterungen für Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger zugestimmt. Unter anderem sollen Unternehmen weiterhin erweiterte Möglichkeiten erhalten, coronabedingte Verluste mit Gewinnen der Vorjahre steuerlich zu verrechnen. Außerdem sollen verbesserte Abschreibungsmöglichkeiten Investitionsanreize setzen. Die Steuerfreiheit für Zuschüsse zum Kurzarbeitergeld soll um weitere sechs Monate verlängert werden.

Bundestag und Bundesrat müssen noch zustimmen.

Weitere Einzelheiten: www.bundesfinanzministerium.de

Quelle: Tourismus NRW e.V., Tonia Haag

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Autor(in)

Stephan Kohler
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich