12. Januar 2022

Schnellmeldung Tourismus November 2021: Mehr Gäste und Übernachtungen in Rheinland-Pfalz als im Lockdown-November 2020

m November 2021 lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in Rheinland-Pfalz über denen des Vorjahresmonats. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems kamen rund 431.800 Gäste; das war mehr als das 3,5-fache gegenüber November 2020 (plus 352 Prozent). Die Zahl der Übernachtungen stieg fast um das Doppelte auf 1,1 Millionen.

Hierbei muss berücksichtigt werden, dass der Tourismus im November 2020 erheblich unter den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie litt. Zur besseren Einordnung der Vergleich mit November 2019: Gegenüber diesem ging die Zahl der Gäste um fast ein Drittel (minus 28 Prozent), die der Übernachtungen um knapp ein Fünftel zurück (minus 18 Prozent).

Diese ersten vorläufigen Ergebnisse basieren auf der monatlichen Befragung aller Beherbergungsbetriebe mit zehn und mehr Fremdenbetten sowie den Betreibern von Camping- und Reisemobilplätzen mit zehn und mehr Stellplätzen. Zu diesem frühen Zeitpunkt können lediglich Eckzahlen veröffentlicht werden. Fachlich und regional untergliederte Ergebnisse stehen voraussichtlich in zwei Wochen zur Verfügung.

Hinweis: Mit dem Berichtsmonat Januar 2021 werden Privatquartiere und Kleinbetriebe mit weniger als zehn Betten in Städten und Gemeinden mit einem Prädikat als Heilbad, Luftkurort, Erholungsort oder Fremdenverkehrsort nicht mehr befragt. Zu Vergleichszwecken wurden die Vergleichsergebnisse entsprechend umgerechnet.

Die Durchsetzbarkeit der Meldepflicht wurde aufgrund der Corona-Krise und der Flutkatastrophe eingeschränkt; der Schätzanteil der fehlenden Statistikmeldungen liegt daher über dem sonst üblichen Maß.

Autorin: Dr. Noreen Geenen (Referat Unternehmensstatistiken)

Quelle: Pressemitteilung Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich