4. Januar 2022

„English-Workshop“ für touristische Akteure mit geringen Vorkenntnissen im Rahmen der Tourismuswerkstatt Eifel

© pixabay.com

Wieso trauen sich immer die anderen? Haben keine Hemmungen, sich zu blamieren oder Fehler zu machen? Geht es wirklich darum? NEIN, natürlich nicht, denn Englisch ist lediglich ein „Tool“, ein Hilfsmittel, um international zu kommunizieren, gerade im vielfältigen Bereich des Tourismus.

Sie möchten, dass Ihre nicht-deutschsprechenden Gäste die persönliche Note Ihres Übernachtungs-, Gastronomie- & Freizeitangebotes erleben und verstehen? Sie interessieren sich für die Verbesserung berufsrelevanter Konversations- & Schreibkompetenzen?

Die Referentin Susanne E. Giegerich vom Deutsch-Englischen Zentrum für Sprachintelligenz verfügt über jahrelange Erfahrung als Englisch-Dozentin und hat auch schon für viele touristische Betriebe Workshops veranstaltet. Mithilfe von „smarten“ Technologien gewinnen Sie sehr schnell ein gutes Gefühl für die englische Sprache, durch die besondere, professionelle „SEG“-Methode erweitern Sie effizient Ihren Wortschatz und gewinnen an Selbstvertrauen.

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Hello & Goodbye; Check in/Check out
  • The dos and don’ts of business phone and email etiquette
  • Reservierungsanfragen, Reklamationen & Stornierungen
  • Gäste-Informationen von A-Z, Wegbeschreibungen
  • Small Talk Themen und Tabus

Bei Ihrer Anmeldung freuen wir uns über Informationen hinsichtlich spezifischer Themen und Inhalte, die für Sie und Ihre Arbeit besonders wichtig sind, sodass dieser für Sie maßgeschneiderte Workshop erfolgreich wird

Good to know: Sollten Sie einmal einen der 6 Abendtermine verpassen, hilft Ihnen das Workshop begleitende Memo auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Diese Veranstaltung für Übernachtungsbetriebe, Gastronomie, Tourist-Informationen und Ausflugsziele/Sehenswürdigkeiten/Freizeiteinrichtungen findet 6 x mittwochs (19.01./ 26.01./ 02.02./ 09.02./ 16.02./ 23.02.2022)* von 17:00 – 19:00 Uhr im Sitzungsraum der Nordeifel Tourismus GmbH in Kall statt. Seminargebühr: 99 € (inkl. MwSt., Tagungsgetränken und Arbeitsmaterialien)

Hier können Sie sich online anmelden: English-Workshop (6 Termine: 19.01./ 26.01./ 02.02./ 09.02./ 16.02./ 23.02.2022) – Tourismuswerkstatt Eifel (tourismuswerkstatt-eifel.de)

*Aktuelle Information:

Wir hoffen, dass viele Veranstaltungen wie geplant stattfinden können, haben aber natürlich auch die aktuellen Entwicklungen und Regelungen im Blick. Kurzfristige Änderungen, Terminverschiebungen oder auch der Wechsel zu Online-Formaten sind deshalb möglich. Bitte melden Sie sich bei Interesse für unsere Seminare und Workshops an, selbst wenn es unwahrscheinlich scheint, dass diese an den genannten Terminen durchgeführt werden können. Wir bemühen uns dann in Absprache mit den Angemeldeten alternative Termine oder Möglichkeiten zu finden. Ihnen entstehen keine Kosten, wenn die Seminare abgesagt oder verschoben werden und Sie deshalb nicht teilnehmen können.

 

Kontakt und weitere Informationen:
Maike Lemgen
Tourismuswerkstatt Eifel
c/o Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstr. 13, 53925 Kall
Tel. 02441. 99457-23 – Email: lemgen@nordeifel-tourismus.de

Print Friendly, PDF & Email



Kommentare




  1. Weber Susanne sagt:

    Hallo
    Wollte fragen wo der Kurs stattfindet
    Würde mich gerne anmelden wenn er im Umfeld ist
    Schöne Grüße Susanne Weber

  2. Hallo Frau Weber,
    die Schulungen finden in den Räumlichkeiten der Nordeifel Tourismus GmbH statt: Bahnhofstr. 13, 53925 Kall.

  3. Weber Susanne sagt:

    Danke
    Gibt es noch interessierte Personen aus meinem Umfeld? Wegen fahrgruppen. Alleine ist es mir zu weit !
    LG Susanne Weber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich