20. September 2021

Regelungen für Kurzarbeit werden verlängert

© pixabay.com

Sonderregeln bis Ende 2021

Die Bundesregierung verlängert die wegen der Corona-Pandemie eingeführten Sonderregeln für Kurzarbeit bis Ende des Jahres. Das Kabinett stimmte einer entsprechenden Vorlage des Arbeitsministeriums zu. Damit müssen weiterhin nur zehn Prozent der Belegschaft vom Arbeitsausfall betroffen sein, damit ein Betrieb Kurzarbeit anmelden kann. Betriebe und Arbeitnehmende sollen dadurch Planungssicherheit erhalten.

Weitere Informationen: www.bundesregierung.de

Quelle: Tourismus NRW e.V.,. Tonia Haag

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich