12. Juli 2021

Den AhrSteig auf sechs Rundtouren erkunden – Alternative zum ausgefallenen Wanderaktionstag „AhrSteig Erleben“

© Christopher Pfromm

Mit tollen Fotos am Gewinnspiel teilnehmen

Auch wenn der für den 11. Juli geplante Wanderaktionstag „AhrSteig Erleben“ ausfallen musste: Das heißt nicht, dass Wanderfreunde den AhrSteig und das Ahrtal nicht auch ganz individuell erkunden und dabei auch noch etwas gewinnen können. Als Alternative zur Großveranstaltung „AhrSteig Erleben“ stellt der Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. zusammen mit den Städten und Gemeinden der AhrSteig-Kooperation, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Sinzig, Altenahr, Adenau und Blankenheim jetzt sechs Rundtouren zum beliebten Prädikatswanderweg vor. Die Touren werden sowohl auf der Homepage www.ahrsteig.de als auch auf dem AhrSteig-Facebook-Kanal präsentiert. Wer auf Facebook bis 26. September ein tolles Foto von seiner Tour hochlädt, hat die Chance auf attraktive Gewinne. Als Hauptpreis winkt eine Übernachtung mit Frühstück für zwei Personen im Haus Appel in Rech.

Die sechs Rundtouren führen zu zahlreichen Highlights entlang des AhrSteigs. Am Ort der Ahrquelle in Blankenheim führt die EifelSpur-Tour „Wo die Ahr entspringt“ durch abwechslungsreiche Natur, gepaart mit Fachwerkidylle und Eifeler Kultur. Die Fürstin-Margaretha-Schleife verläuft durch das ehemalige Herzogtum Arenberg und lädt zum Entdecken der Geschichte von Fürstin Margaretha ein.

Der GEO-Pfad in Schuld lädt ein zur geologischen und landschaftlichen Zeitreise rund um Schuld. Hier können Groß und Klein die Entstehung der Gesteine und den Einfluss geologischer Strukturen auf die heutige Landschaft erkunden. Im Wanderparadies Sahrbachtal wartet „Die große Gipfelrunde“ auf die Gäste. Sie startet in Altenahr und durchzieht eines der reizvollsten Seitentäler der Ahr. Unterwegs auf den Ahrhöhen bieten sich abwechslungsreiche Fernsichten und ungeahnte Einblicke in die Natur.

Bei der Rundtour Bad Neuenahr-Ahrweiler geht es vom romantischen Weindörfchen Walporzheim  über verschlungene Pfade vorbei am mittelalterlichen Ahrweiler in den mondänen Kurort Bad Neuenahr mit der Möglichkeit die WeinLounges im Kurpark zu besuchen. Entlang der Ahr gehen die Besucher zurück bis nach Walporzheim. Der vielfältige Sinziger Höhenweg führt über offenes Gelände mit eindrucksvollen Aussichten, aber auch durch dichten Wald und entlang der Flusslandschaft der Ahr.

www.ahrsteig.de

Kontakt und weitere Informationen:
Barbara Knieps
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hauptstraße 116, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
E-Mail: barbara.knieps@ahrtal.de – www.ahrtal.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich