24. Juni 2021

Aktionsplan für nationale Tourismusstrategie vorgelegt

© BMWI

Fokus unter anderem auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Kurz vor Ablauf der Legislaturperiode hat das Bundeswirtschaftsministerium einen Aktionsplan zur im Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD angekündigten Nationale Tourismusstrategie vorgelegt. Darin stellt das Ministerium Maßnahmen des eigenen Ressorts vor und zieht eine Bilanz der Tourismuspolitik in Zeiten der Corona-Pandemie. Im Mittelpunkt des Plans stehen die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung, die künftige Vermarktung des Reiselands Deutschland, eine stärkere Abstimmung zwischen den zuständigen Akteuren in der Tourismuspolitik und die Transparenz von Förderprogrammen für die Querschnittsbranche Tourismus.

Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß, rief alle Akteure der Reise- und Tourismuswirtschaft dazu auf, an den Aktionsplan anzuknüpfen.

Der gesamte Aktionsplan ist hier zu finden: www.bmwi.de.

Quelle: Tourismus NRW e.V., Tonia Haag

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Stephan Kohler
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich