22. März 2021

Tourismus NRW veröffentlicht Praxisleitfaden für hybride Veranstaltungen

© Adobe Stock

Vor- und Nachteile, Planung und Durchführung

Um Veranstalter aus dem MICE-Segment bei der Planung und Durchführung hybrider Veranstaltungen zu unterstützen, bietet Tourismus NRW einen neuen Praxisleitfaden. Die Broschüre ist im Rahmen einer Bachelorarbeit entstanden und zeigt, wann es sinnvoll ist, eine Veranstaltung als hybrides Event durchzuführen und was es bei der Planung und Umsetzung zu beachten gilt. Interessierte erhalten Informationen über Plattform-Anbieter, Möglichkeiten zur Finanzierung, nützliche Tools und Best-Practice-Veranstaltungen.

Der Praxisleitfaden wurde mithilfe von Experteninterviews konzipiert und ist in der Infothek des Branchenportals des Tourismus NRW abrufbar: Praxisleitfaden für hybride Veranstaltungen.

Quelle: Tourismus NRW, Ilonka Zantop

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich