18. März 2021

Digitaler Start in die Messesaison 2021

© Messe Berlin

Messen bieten neben der Ansprache von Endkunden gute Möglichkeiten um Kontakte zu Pressevertretern und Bloggern zu pflegen. Pandemiebedingt fallen 2021 viele Messen komplett aus oder werden durch digitale Formate ersetzt.

Im letzten Jahr konnten wir noch auf der Vakantiebeurs 2020 am Messestand von Tourismus NRW mit Pressevertretern und Blogger ins Gespräch kommen. In 2021 wurde die Vakantiebeurs mittlerweile als digitale Veranstaltung verlegt.

Alternativ hat die Eifel Tourismus GmbH gemeinsam mit der Agentur NL Connection (Kommunikationsagentur für den niederländischsprachigen Tourismusmarkt) ein Mailing an relevante  Journalisten und Blogger mit einer Übersicht der Schwerpunktthemen der Eifel 2021 verschickt. Im Rahmen des Mailings wurden auch Gesprächsmöglichkeiten per Zoom-Meeting angeboten. Dieses Angebot wurde von 9 Personen angenommen. Zudem wurden die ersten Meldungen zur Veröffentlichung angekündigt.

In 2021 werden verstärkt Pressemeldungen in Belgien und den Niederlanden versandt und die Presse -und Bloggerreisen, teilweise Umbuchungen aus 2020, durchgeführt.

ITB Now 2021

Die weltgrößte Touristikfachmesse fand 2021 digital als ITB Now, eine reine Fachbesucherveranstaltung, statt. Die Eifel Tourismus GmbH war als Anschließer bei beiden Landesverbänden in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen mit einer Brand Card vertreten. Über diese Brand Cards wurden u.a. die Angebote, Pressemeldungen und die Ansprechpartner dargestellt. Die Brand Cards stehen noch bis 05.05.2021 online. Diese Plattform wurde für Kontaktanfragen genutzt. Die weitere Kommunikation fand dann über Chats und Video-Meetings statt.

Im Vorfeld der ITB Now hat die Pressestelle der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH gemeinsam mit den 10 Regionen zu einem Presse Speeddating am 11.03.2021 von 10.00-12.30 Uhr eingeladen. Die Pressevertreter und Blogger konnten ihre Gesprächspartner auswählen und im 10 Minuten Takt über Video in den Austausch treten. Die ET hatte 12 Gesprächstermine und eine weitere Anfrage, die außerhalb des Speeddatings stattfand.

Die Veranstaltung fand im Rheinland-Pfalz Café, einer Meeting-Plattform auf der ITB Now, statt. Eröffnet wurde das Speeddating mit einer Video Grußbotschaft von Minister Wissing, im Anschluss erwarteten die VertreterInnen aus den Regionen in ihren virtuellen Räumen auf die Gesprächspartner. Bei technischen Schwierigkeiten stand das Presse-Team der RPT hilfreich an der Seite. Das Fazit aller Teilnehmer fiel sehr positiv aus, da das Ziel der Kontaktpflege und Kontaktakquise erfüllt wurde mit diesem neuen Format. Im Anschluss erhalten die Teilnehmer noch ein kleines Dankeschön-Paket aus Rheinland-Pfalz, das die Regionen mit ausgewählten Produkten aus ihren Urlaubsregionen bestücken.

Bei NRW Tourismus war die Eifel bei der Pressekonferenz „Da sein, wo die Kunden suchen: Startschuss für den Tourismus 4.0″ als Projektpartner Touristisches Datenmanagement vertreten. Im Rahmen der Presseveranstaltung wurde der Daten Hub gelauncht. Eine weitere Presseveranstaltung mit den Jahresthemen fand unter dem Titel „BEUYS, BEETHOVEN UND NATUR – TOURISMUS NRW PRÄSENTIERT SICH AUF DER DIGITALEN ITB BERLIN NOW“ statt. Hier wurden die Highlight Themen aus der Eifel ebenfalls kommuniziert.

Weitere Informationen zum Thema „ Eifel auf der ITB Now 2021“ finden Sie unter hier

Hinweis: Nur für registrierte Fachbesucher ist ITB Now noch bis 05.05.2021 nutzbar.

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich