5. Januar 2021

DZT stellt Trends, Perspektiven und Aktivitäten für die Re-Start Phase in Studie vor

Die Deutsche Zentrale für Tourismus verfolgt kontinuierlich die aktuellen und zukünftigen Marktentwicklungen und gibt erste Einschätzungen über die Trends und Perspektiven für die Re-Start Phase in 2021.

Die zukünftige Entwicklung in Europa stimmt vorsichtig optimistisch:
Europa ist mit über 70 Prozent Marktanteil an allen Ausländerübernachtungen die volumenstärkste Quellregion für das Deutschland-Incoming. Nach einer Erhebung von Tourism Economics dürfte sich diese Region am ehesten von der Krise erholen.

Die Broschüre “Insight Europa” gibt Ihnen einen Überblick über Trends, Perspektiven und Aktivitäten für die Re-Start-Phase und viele weitere spannende Informationen zur Positionierung des Tourismusstandorts Deutschland im europäischen Kontinent. (vgl. Beitrag vom 14. Dezember)

>> Die komplette Studie steht nunmehr zum Download zur Verfügung…

Quelle: Newsletter Deutsches Seminar für Tourismus (DSFT)

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich