21. Oktober 2020

Deutscher Tourismustag auf das Frühjahr 2021 verschoben

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie sieht sich der Deutscher Tourismusverband (DTV) gezwungen, den Deutschen Tourismustag in Berlin auf das Frühjahr 2021 zu verschieben.

Die derzeit geltenden Regelungen mache es einem Großteil der Teilnehmer leider unmöglich, wie geplant an der Veranstaltung vor Ort in Berlin teilzunehmen. Gleichzeitig sei man davon überzeugt, dass der Deutsche Tourismustag als wichtige Branchenveranstaltung von seinem Netzwerk-Charakter lebt. Aus diesem Grund hat sich der DTV dagegen entschieden, die gesamte Veranstaltung ausschließlich digital umzusetzen.

Das persönliche Wiedersehen muss leider noch etwas warten, doch inspirierende und mutmachende Projekte zur Zukunftssicherung des Deutschlandtourismus in Zeiten der Corona-Krise will der DTV schon jetzt zeigen. Dafür werden am 5. November 2020 die fünf Nominierten des Deutschen Tourismuspreises 2020 präsentiert. Diese zeigen ihre Lösungsansätze und gehen damit ins Rennen um den Publikumspreis. Details dazu werden zeitnah veröffentlicht.

Quelle und weitere Informationen: Deutscher Tourismusverband (DTV) e.V.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Autor(in)

Stephan Kohler

Ähnliche Artikel

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich