24. Juni 2020

1000 Tage starke Marke – die Kampagne für den Standort Eifel

Lebensqualität in allen Facetten, Jobchancen, Wirtschaftspower und mehr – darum geht es bei der startenden Online-Kampagne des LEADER-Projektes „Einführung der Marke Eifel“. Ein erstes Schwerpunktthema sind die guten Chancen für Auszubildende in der Eifel.

Corona hat viel verändert, natürlich auch den Arbeitsmarkt. Aber die grundlegende Herausforderung für eine starke Eifel ist dieselbe geblieben: motivierte Nachwuchskräfte für zukunftsfähige Unternehmen zu finden und zu binden. Unabhängig von einzelnen Krisen steckt die Power der Betriebe in den hellen Köpfen, den engagierten Herzen und den geschickten Händen der Beschäftigten. Ausbildung in all ihren Facetten ist nach wie vor großes Anschubthema für die mittelständische Eifeler Wirtschaft, von der klassischen Lehre bis zum Dualen Studium.

Gestartet wird mit einer Reportage bei der Firma apra norm in Mehren:

Unter dem Motto „1000 TAGE STARKE MARKE“ startet das LEADER-Projekt „Einführung der Marke Eifel“ eine Kampagne in den sozialen Medien, die auch Lust macht auf eine Ausbildung in der Region. Die Kampagne will die Eifel in all ihren attraktiven Facetten zeigen: gute Work-Life-Balance, interessante und abwechslungsreiche Karrieren mit Innovationskraft, sichere Perspektiven für eine spätere Familiengründung, tolle Freizeitangebote und natürlich Ausbilder, die jungen Menschen bei der Persönlichkeitsentwicklung zur Seite stehen.

Die Stärken der Eifel und ihrer Unternehmen werden in Videoclips, Facebook- und Instagram-Posts und auf anderen Wegen gezeigt… immer mit der jeweiligen Zielgruppe im Blick. Dabei ist die Kampagne ganzheitlich angelegt und für allen Generationen der „Lockstoff“ in die Eifel.

Auch Rückkehrer, Zuzügler, Existenzgründer oder Freiberufler erfahren, was die Eifel so besonders macht – und oft ein Stück weit interessanter, lebendiger, solidarischer und pfiffiger als viele andere Regionen. Mehr Selbstbewusstsein ist angebracht! Die Eifel hat nicht nur Natur pur, gute Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten zu bieten, sondern ebenso erstklassige Läden aller Art zum Einkaufen. Direktvermarkter, Hof- und Dorfläden, Outlets und Fabrikverkäufe und natürlich liebenswerte Innenstädte mit allem, was das Käuferherz begehrt, werden auf sympathische Weise vorgestellt. Denn Leben in der Eifel heißt, eine rundum gute Infrastruktur zu genießen… so dass man nicht mehr fort will und nicht fort muss.

Weitere Informationen:


Interesse an regelmäßigen Informationen aus der Kampagne 1000 TAGE STARKE MARKE?

Einfach dem facebook oder instagram-Kanal zum Standort Eifel folgen oder unter https://wirtschaft.eifel.info/ueber-uns/newsletter/ in den Newsletter eintragen…

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich