18. Februar 2020

3. Trendforum im Gastronomischen Bildungszentrum (GBZ) am 27.04.2020 – Jetzt anmelden!

Führungskräfte aus Hotellerie, Gastronomie und der Tourismusbranche finden hier eine spannende Kombination aus praxisnahen Vorträgen und innovativen Workshops. Aufgezeigt werden Trends und Entwicklungen der Branche.

Das Trendforum ist eine von der Industrie- und Handelskammer Koblenz unterstützte Netzwerkveranstaltung, die schnell und komprimiert zu wichtigen Themen der Hospitality Branche informiert, Entwicklungen aufgreift und zum Weiterdenken anregt, damit individuelle Lösungsansätze entstehen können. Engagierten Hoteliers und Gastronomen wird eine informative Plattform geboten, die sich durch Effizienz auszeichnet und so dem Zeitdruck der Branche gerecht wird.

In diesem Jahr haben wir als Keynote-Speaker Jean-Georges Ploner gewinnen können, der sein Publikum mit neuestem Wissen und spannenden Insights begeistert. Sein Thema beim Trendforum: „What´s hot? Strategien für erfolgreiches F&B in 2020“.

Am Nachmittag finden neben Jean-Georges Ploner auch die Persönlichkeiten Bernd Siefert mit “Highlights aus der Patisserie”, Karsten Kuske mit dem Workshop “Alkoholfreie Menübegleitung” und Lisa Aenis mit dem Thema “HOTALENTS – Junge Talente für die Hotellerie & Gastronomie” Platz.

Neben einer Vielzahl von Ausstellern findet auch in diesem Jahr im Anschluss eine Küchenparty statt.

Programm:

11:00 Uhr Eröffnung

11:15 Uhr Keynote Jean-Georges Ploner

12:30 Uhr 1. Workshoprunde (45 Min.)

13:15 Uhr Pause

14:30 Uhr 2. Workshoprunde (45 Min.)

15:30 Uhr 3. Workshoprunde (45 Min.)

16:30 Uhr Alumni-Treffen & Küchenparty

Weitere Informationen finden Sie zum Download in der PDF-Datei.

Hier geht es zur kostenpflichtigen Anmeldung.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich