10. Februar 2020

Jahreskampagne 2020 “Auf den Spuren gekrönter Häupter”

In den vergangenen Jahren haben wir einen umfassenden Wechsel in Rheinland-Pfalz vom Themenmarketing auf das aktuelle Zielgruppenmarketing bewältigt. Das Ziel dieses Prozesses war es, die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Gäste im Land noch besser zu kennen und sie mit möglichst geringen Streuverlusten im Marketing ansprechen zu können. Darauf aufbauend wird nun der nächste Schritt im Marketing gemacht: Die Umsetzung einer touristischen Hauptkampagne im Inlands- und Auslandsmarketing.

Strategische Marketingziele
Als Inspirationsgeber für unsere (potentiellen) Gäste verfolgen wir im Marketing die strategischen Ziele
– Stärkung von Rheinland-Pfalz als Reisedestination
und
– Schaffung einer emotionalen Bindung an Rheinland-Pfalz
um hierüber die Wiederkehrsbereitschaft und Marktanteile unserer fünf chancenreichsten Zielgruppen und der Gäste aus unseren definierten Auslandsquellmärkten zu erhöhen.

Inspirierendes Marketing
Über die Jahreskampagne 2020 “Auf den Spuren gekrönter Häupter” mit ihren Geschichten profiliert sich Rheinland-Pfalz bei unseren Zielgruppen und trägt über die differenzierenden Merkmale zu einem wahrnehmbaren Bild unseres Landes bei.

Die Kampagne ist in zwei Aktionszeiträume unterteilt: Im Frühjahr konzentriert sie sich auf Burgen, Schlösser und Dome – die bis heute beeindruckende Zeugnisse des Wirkens von Kaisern und Königen sind. Im zweiten Aktionszeitraum im Herbst werden die adeligen Köpfe selbst beleuchtet. Im Mittelpunkt stehen in beiden Aktionszeiträumen die Römerzeit, das Mittelalter und auch die Neuzeit.

Synergien ergeben sich hierbei zur Landesausstellung „Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht“ in Mainz (09.09.2020 – 18.04.2021), mit der die Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) den Fokus auf das Wirken der Kaiser – von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa – in Rheinland-Pfalz richtet.

Der Maßnahmenmix wird dabei im Inlandsmarketing an den fünf Zielgruppen orientiert. Alle Maßnahmen sind in beiden Aktionszeiträumen zunächst auf eine möglichst große Reichweite ausgelegt – in der ersten Ansprache immer mit dem Ziel der Inspiration. Die erreichten Personen sollen sich anschließend mit unseren zur Kampagne entwickelten Geschichten auseinandersetzen. Hier ist das Ziel, über die Geschichten eine emotionale Bindung an das Reiseland Rheinland-Pfalz zu erreichen.
In beiden Aktionszeiträumen sind darüber hinaus aktivierende Elemente eingeplant, die die erreichten Personen konkret auf unsere passenden touristischen Angebote aufmerksam machen und zu einer konkreten Reiseentscheidung anregen sollen.

Für die Quellmärkte im Ausland (Niederlande, Belgien, Frankreich, Schweiz, Österreich und Großbritannien) wird der Fokus stärker auf die monumentalen Bauwerke und die Kombination von Natur und Kultur gesetzt sowie die Synergien zur Kampagne der Deutschen Zentrale für Tourismus „Natur und Aktiv #GermanWanderlust“ genutzt.

In Szene gesetzt wird die Kampagne unter dem Claim „Auf den Spuren gekrönter Häupter“ über ein eigens entwickeltes Set an Keyvisuals und auch über mehrere kurze Videotrailer. Die Aussteuerung erfolgt dann zielgruppenspezifisch vor allem über digitale Kanäle, Blogger- bzw. entsprechende Medienkooperationen.

 

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich