30. Juli 2019

„Modenschau und Mosaike – ein Familiennachmittag zum Mitmachen“ in der römischen Villa Otrang am Sonntag, 11. August 2019

© GDKE - Thomas Zühmer

Die prachtvolle römische Villa in Otrang verrät uns Vieles über das Leben auf dem Land in der Antike. Wir laden Familien und Kinder dazu ein, den Alltag auf einem römischen Landgut zu erleben. Von der Badeanlage bis hin zu Wohnräumen mit prachtvollen Mosaiken gibt es dabei viel zu entdecken.

In einer Führung, die sich speziell an Kinder richtet, werden auf spielerische Weise römische Wohnkultur und Dinge des alltäglichen Lebens erkundet. Wir erfahren, welche Tiere auf diesem römischen Landgut lebten und wie man die Menschen mit Lebensmitteln versorgt hat.

Wir nutzen an diesem Nachmittag das wunderschön gelegene Areal der römischen Anlage für ein vielfältiges Mitmachprogramm für Klein und Groß.

Wir erkunden die Mosaikkunst, als eine der ältesten künstlerischen Techniken. Wir schauen uns an, wie man Mosaike damals hergestellt hat, wie teuer das war und erfahren etwas darüber, wie man diese römischen Mosaike bewahrt hat. Kinder können selbst ausprobieren, wie aufwendig es war, ein Mosaik zu legen.

Eule auf dem Tierfries-Mosaik der Villa Otrang, Fließem.

Eine römische Modenschau in originaler Kulisse lädt ein zum Mitmachen und Präsentieren.

Die Großen laden wir zu einem besonderen Erlebnis die „Antike zu schmecken“ ein. Sie dürfen römische Köstlichkeiten probieren und erfahren in einem Fachvortrag Interessantes über die römische Küche auf dem Land.

Programm:

  • 13:30 Uhr:     Führung für Kinder: „Leben auf einem römischen Bauernhof“
  • 14:30 Uhr:     Togaprobe und Modenschau
  • 15:00 Uhr:     Führung für Erwachsene: „Antike schmecken – römische Köstlichkeiten auf dem Land“
  • 14:30 – 16:00 Uhr: Mosaike basteln

Sonntag, 11. August 2019, Römische Villa Otrang, Otranger Straße, 54636 Fließem, Eintritt kostenfrei

Kontakt und weitere Informationen:
Generaldirektion Kulturelles Erbe
Rheinland-Pfalz
Direktion Rheinisches Landesmuseum Trier
Weimarer Allee 1, 54290 Trier

frank.unruh@gdke.rlp.de – www.landesmuseum-trier.de – www.gdke.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich