4. Mai 2019

Bring was mit, nimm was mit: Gemeinsam engagieren für Artenvielfalt und Naturschutz

Beim GesundLand-beWEGt-Tag am 26. Mai Stauden und Blumensamen tauschen und Bienen schützen

Bienen spielen eine zentrale Rolle im Erhalt unserer Kultur- und Landwirtschaft, denn Sie sorgen für die Verbreitung hunderttausender Pflanzen, auf die unzählige Tierarten als Nahrungsgrundlage angewiesen sind. Doch dieser Kreislauf kommt seit einigen Jahren ins Stocken: Monokulturen, Pestizide in der Landwirtschaft und das Wegbrechen von Lebensräumen gehören zu den Hauptgründen, warum es immer weniger Bienen gibt.

Je weiter die Bienenpopulation zurück geht, desto karger werden unsere Wiesen und Wälder. Pflanzenarten verbreiten sich wesentlich langsamer und werden vom Aussterben bedroht und auch die Nahrungsmittelversorgung von Mensch und Tier gerät in Gefahr.

Nur gemeinsam lässt sich diese Entwicklung aufhalten. Jeder kann dazu beitragen, Bienen zu schützen und die Artenvielfalt zu erhalten und der Natur etwas zurück zu geben – zum Beispiel beim GesundLand-beWEGt-Tag am 26. Mai im Landschaftstherapeutischen Park Römerkessel in Bad Bertrich.

Ab 10.30 Uhr wird eine Börse für Blumensamen und Stauden stattfinden. Hier kann jeder nach Herzenslust tauschen und die Vielfalt im eigenen Garten erweitern. Einfach Samen und Stauden aus dem eigenen Garten mitbringen, die dort in Hülle und Fülle vorhanden sind – und im Gegenzug zugreifen bei allen Arten, die im heimischen Grün noch kein Zuhause gefunden haben! Nach dem Motto: “Bring was mit, nimm was mit” können so verschiedenste Blumen- und Staudenarten untereinander ausgetauscht werden. Um 14.30 Uhr lädt SWR-Gartenexpertin Heike Boomgaarden zu einer Naturgarten-Sprechstunde ein.

Neben der Stauden- und Saatgutbörse wird außerdem eine Bienenwiese angelegt. Aufgrund von bienenfreundlichen Pflanzen, die sehr nektar- und pollenreich sind, fühlen sich die Insekten dort besonders wohl. Die “Beetschwestern” aus Bad Bertrich erhalten den Erlös der Benefizveranstaltung und übernehmen über den GesundLand-beWEGt-Tag hinaus die Patenschaft für die Bienenwiese. So wird sichergestellt, dass im Landschaftstherapeutischen Park langfristig ein geschützter Raum für Bienen entsteht.

Das komplette Programm des GesundLand-beWEGT-Tages finden Sie hier.

Foto: © GesundLand Vulkaneifel/G. Luckner

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich