12. April 2019

Europa-Miniköche EIFEL wieder zu Gast im Europäischen Berufsbildungswerk (Euro BBW) in Bitburg

© Eifel Tourismus

Bitburg. Die 24 Europa-Miniköche EIFEL des aktuellen Jahrgangs 2017-2019 trafen sich bei Ihrem letzten Monatstreffen am 10. April im Europäischen Berufsbildungswerk (Euro-BBW) in Bitburg. Dabei lernten die kleinen Köche nicht nur das Euro BBW kennen, sondern durften in der modernen Mensaküche unter der Anleitung von Uwe Fusenig, Küchenchef im Euro-BBW, gemeinsam mit Marcel Demont und Nick Flegel natürlich auch ein leckeres Essen zubereiten: “Eier Pizza und Kaiserschmarrn“.

Unterstützung fanden Sie dabei von Thomas Herrig und Marcel Stephan vom Gasthaus Herrig aus Meckel und der Ernährungsfachkraft Pia Lehnen, die die Theorieeinheiten leitet.

Bevor es los geht werden zunächst einmal gründlich die Hände gewaschen.

Gemeinsam werden die Speisen vor- und zubereitet.

Das Europäische Berufsbildungswerk in Bitburg ist eine der jüngsten und modernsten Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation in Deutschland. Seit 2001 absolvieren hier jährlich etwa 250 junge Menschen mit psychischen oder körperlichen Beeinträchtigungen berufsvorbereitende Maßnahmen und berufliche Erstausbildungen. Ziel der Einrichtung in Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes, Landesverband Rheinland-Pfalz, ist die nachhaltige Förderung und Stärkung der gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen im wertschätzenden Miteinander und mit innovativen Mitteln. 18 staatlich anerkannte Berufsbilder können in den modern ausgestatteten Ausbildungswerkstätten und –büros und der staatlich anerkannten Berufsschule erlernt werden.

Auch Theorie mit der Ernährungsfachkraft Pia Lehnen (stehend) gehört zu den Inhalten eines Monatstreffen.

Die Miniköche hören Marcel Stephan (rechts) aufmerksam zu…

Zunächst führte Uwe Fusenig, Küchenchef im Euro-BBW, die jungen Gäste durch die Vorratsräume der Mensaküche. Die Mini-Köche staunten nicht schlecht über die Berge an Getränkekisten und Lebensmitteln. Beeindruckt zeigten sie sich auch von dem neuen Kipper, mit dem man große Mengen an Speisen zubereiten kann, bevor sie endlich selbst loslegen durften.  Dabei zeigte er sich begeistert von den Fertigkeiten der Europa-Miniköche, die sich in dieser Gruppe seit dem Sommer 2017 regelmäßig einmal im Monat treffen.

Marcel Stephan und die Miniköche zeigten sich beeindruckt von den Möglichkeiten der Mensaküche im Euro-BBW: „Hier können unsere Miniköche auch einmal hinter die Kulissen einer solchen Großküche schauen und lernen dabei auch weitere Betriebe kennen.“

Küchenchef Uwe Fusenig unterstützt bei der Ausgabe der gemeinsam zubereiteten Speisen.

Die Miniköche in der Mensaküche im Euro BBW – mit Küchenchef Uwe Fusenig (2.v.r. )

Das Euro-BBW bietet für die Ausbildung zum/zur Koch/Köchin (dreijährige Vollausbildung) oder Fachpraktiker/in Küche (dreijährige Fachpraktiker-Ausbildung) vier Lernorte. In der modern ausgestatteten Ausbildungsküche werden erste Grundfertigkeiten in Kleingruppen vermittelt. In der Mensa-Küche wird von Montag bis Freitag eine abwechslungsreiche Menüauswahl für durchschnittlich 300 Kunden, bestehend aus Teilnehmenden, MitarbeiterInnen und externen Gästen angeboten. Hier können Auszubildende die Anforderungen einer Großküche kennenlernen.

In Übungsrestaurant “Finesse” werden dem zahlenden Gast gehobene Speisen à la Carte dargeboten. Im Bistro “Finesse” in der Brodenheckstraße in Bitburg haben die Köchinnen und Köche wie auch die Fachkräfte im Gastgewerbe zudem die Möglichkeit, betriebliche Realität kennenzulernen. Im Angebot sind täglich zwei Tellergerichte, sowie Kaffeespezialitäten und Kuchen zum Nachmittag.

Unterstützt wird das Projekt in der Eifel federführend durch Tobias Stadtfeld, Hotel Heidsmühle in Manderscheid und Thomas Herrig, Gasthaus Herrig in Meckel. Dabei finden sie Unterstützung durch weitere Betriebe in der Eifel.

Die Koordination der Gruppe erfolgt bei der Eifel Tourismus (ET) GmbH, Prüm.

Kontakt und weitere Informationen:
Europa-Miniköche EIFEL – Stephan Kohler
c/o Eifel Tourismus (ET) GmbH
Tel.:06551-9656-0  – Email: eifel@minikoeche.eu

und auf der offiziellen Homepage der Europa-Miniköche www.minkoeche.eu.

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich