5. November 2018

Sensibilisierungsseminar ‘Barrierefreies Reisen in Rheinland-Pfalz’ – am 26.11.2018 in Mayschoß (Ahrtal)

Barrierefreiheit ist für eine breite Bevölkerungsgruppe Voraussetzung eines selbstbestimmten Lebens und eines stressfreien Urlaubs. Nicht zuletzt durch den Einfluss des demographischen Wandels wird der Bedarf an Betrieben weiter ansteigen, welche Angebote für Menschen mit Mobilitäts- oder Sinneseinschränkungen bereit halten. Barrierefreiheit ist daher nicht nur ein Gebot sozialen Handelns: Für Betriebe kann sie zum erheblichen Wirtschaftsfaktor werden und für den Gast zum Qualitätsmerkmal.

Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH bietet für interessierte Betriebe und Touristiker Sensibilisierungsseminare zum Thema ‘Barrierefreies Reisen’ an. Das nächste Sensibilisierungsseminar findet zu folgendem Termin statt:

Termin Ort
Mayschoß
Montag, 26.11.2018
10:00-15:00 Uhr
Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr eG
Ahr-Rotweinstr. 42
53508 Mayschoß


In dem eintägigen Seminar werden u.a. folgende Themen besprochen:

  • Marktpotentiale und Trends im Barrierefreien Tourismus
  • die verschiedenen Zielgruppen und ihre Bedürfnisse
  • Lösungsansätze zur Verbesserung von Barrierefreiheit bei unterschiedlichen Betriebsformen.
  • außerdem steht entsprechendes Equipment zur Verfügung, sodass sich die Teilnehmer möglichst real in die Zielgruppen hineinversetzen können

Die Teilnehmer erhalten im Anschluss an die Schulung eine Teilnahmebescheinigung in Form einer Urkunde.

Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos. Ihre Anmeldung senden Sie bitte bis zum 12. November 2018 über das per Mail oder Fax an Sina Gelhard, E-Mail: gelhard@gastlandschaften.de, 0261-91520-6170. Die Anmeldungen werden in Reihenfolge des Eingangs bestätigt. Da es sich um eine geförderte Veranstaltung handelt, ist eine Teilnahme nur für rheinland-pfälzische Betriebe möglich.

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich