2. Juli 2018

PS-Programm mit Drifts, Stunts und dröhnenden Motoren

Copyright: Pedro Freitas Photo
  • SPORT1 Trackday gibt am Sonntag, 8. Juli, am Nürburgring Vollgas
  • Stuntshow, Drifttaxi-Fahrten, 1/8 Meile, Show & Shine und mehr
  • ring°clusive Ticket für Drift Cup, VLN und SPORT1 Trackday

Nürburg. Das Programm des SPORT1 Trackdays, der am Sonntag, 8. Juli, am Nürburgring stattfindet, nimmt weiter Fahrt auf. Fest steht bereits jetzt: Die Fans und Freunde von verbranntem Gummi, glänzendem Lack und dröhnenden Motoren werden auf ihre Kosten kommen und bei der siebten Veranstaltung in Folge jede Menge erleben. Wer das ganze Wochenende am Nürburgring verbringen und zudem die VLN Langstreckenmeisterschaft (Samstag, 7. Juli) sowie den Nürburgring Drift Cup (6. – 8. Juli) erleben möchte, der kann sich mit dem “ring°clusive Ticket” die volle Ladung Grüne Hölle und weitere Vorteile sichern.

Die Stuntshow des Portugiesen Ricardo Domingos wird einer der Hingucker beim SPORT1 Trackday sein. Copyright: Pedro Freitas Photo

Einer der absoluten Hingucker bei der siebten Ausgabe des SPORT1 Trackdays wird mit Sicherheit der Auftritt des Portugiesen Ricardo Domingos sein. Der Stuntfahrer gilt bei seinen Tricks mit Motorrädern und Quads als einer der Besten der Welt und wird auch am Nürburgring die Besucher in seinen Bann ziehen. Für PS-Action ist bei den German Time Attack Masters gesorgt, die mit einem Feld von 120 Teilnehmern an den Start gehen. Um jede Menge Power geht es auch bei der 1/8 Meile, die es in diesem Jahr für Autos und zum ersten Mal auch für Motorräder gibt.

Ein mobiler Leistungsprüfstand und das Show and Shine-Event, powered by Tuning World Bodensee, welches diesmal im Fahrerlager stattfindet, sind genauso Teil des Programms wie die Matchbox Fotobox, in der Besucher ihre Fahrzeuge ablichten lassen können, der besondere DB Contest für tiefe Bassfrequenzen by PropperDroppers Germany, eSports-Rennen am Simulator oder natürlich Autogramme von SPORT1-Promis wie „PS PROFI“ Sidney Hoffmann und Moderatorin Sarah Valentina. Darüber hinaus findet am Sonntag der Nürburgring Drift Cup in der Mercedes-Arena der Grand-Prix-Strecke statt und präsentiert den Zuschauern des SPORT1 Trackdays heiße Drift-Action.

“Kids-Area” für Familien und Action für den guten Zweck
Für Familien gibt es eine eigene “Kids-Area”, die eine Hüpfburg, Kinderschminken, die Nürburgring Kids Driving Academy und eine Kinder Quadbahn bereithält.
Neben jeder Menge Action und Adrenalin kommt bei der 2018er Ausgabe des SPORT1 Trackdays auch der gute Zweck nicht zu kurz. In zwei echten Rennwagen – einem originalen Nascar vom Typ Chevrolet Monte Carlo aus dem 2000er Winston Cup und einem von insgesamt nur 24 je gebauten V8 Star BMW – die professionell zum Renntaxi umgebaut worden sind, können Besucher echtes Rennfeeling erleben und beim Eastside Nascar Racing Team eine Fahrt für den guten Zweck buchen.

„ring°clusive“: Ein Ticket für Motorsport, Drift-Action und Entertainment
Für alle, die am Wochenende vom 6. bis 8. Juli nicht nur den SPORT1 Trackday, sondern auch die VLN Langstreckenmeisterschaft und den Nürburgring Drift Cup erleben möchten, können sich über das ring°clusive Ticket freuen. Im Ticketpreis von 50 € ist neben dem Eintritt zu allen drei Veranstaltungen auch kostenfreies Parken am gesamten Veranstaltungswochenende, der Eintritt ins Motorsport-Erlebnismuseum ring°werk sowie ein 10% Gutschein auf Fan-Artikel des Nürburgrings inkludiert.

Das „ring°clusive Ticket“ und Tickets für den SPORT1 Trackday sind im Vorverkauf unter www.nuerburgring-shop.de und der Hotline 0800/2083200 erhältlich (Eintritt SPORT1 Trackday: Erwachsene: 20,00 Euro; Jugendliche 13 bis 17 Jahre: 10,00 Euro; Kinder bis zwölf Jahre: freier Eintritt).

Links: www.nuerburgring.de | www.sport1.de/trackday

 

Weitere Informationen:

Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG
Otto-Flimm-Straße
53520 Nürburg

Ihre Ansprechpartner:

Alexander Gerhard
Teamleiter PR & Social Media / Pressesprecher
alexander.gerhard@nuerburgring.de

www.nuerburgring.de/media
#nringNEWS

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich