26. Mai 2018

Junior Ranger Entdeckerheft für den Nationalpark Eifel ist nichts für die Couch

© Nationalparkverwaltung Eifel/M. Schlüter

Schleiden, den 22. Mai 2018 „Sehr cool. Macht Spaß und ich lerne was Neues kennen“, meint der 10jährige Mattes und trägt die letzten Buchstaben in das Rätsel ein. Denn gleich geht er mit seiner Familie los auf eine spannende Entdeckertour in den Nationalpark Eifel. Mit dabei: Das „Junior Ranger Entdeckerheft“, das rechtzeitig zur Urlaubssaison 2018 erschienen ist. Das unterhaltsame Wissensmagazin will Kindern im Alter von sieben bis zwölf Jahren die einzigartigen Naturlandschaften nahe bringen und spielerisch für die Werte der Natur sensibilisieren.

Spielerisch mit anregenden Ideen aus dem neuen Junior Ranger Entdeckerheft die Welt des Nationalparks Eifel entdecken.

Auf 42 Seiten findet die ganze Familie bunt illustriert Anregungen, was es Besonderes im Nationalpark Eifel zu entdecken und zu erleben gibt. Beim Lösen kniffliger Rätsel und mit spannenden Geschichten tauchen Kinder und Erwachsene in das Leben in Wald und Bach ein oder erfahren Interessantes über Uhu, Wildkatze & Co.

Doch Achtung: Das Entdeckerheft ist kein Heft für die Couch! Es führt zu den schönsten Plätzen im Nationalpark Eifel und sollte bei den Touren im Rucksack dabei sein. Das Heft erlaubt einen Blick hinter die Kulissen des Nationalparks, informiert über Tiere und Pflanzen, Geschichte, Kultur und den Beruf des Rangers.

Die Broschüre ist zwar für den Familienurlaub konzipiert, kann aber auch Schulklassen, Kindern aus der Region und allen Naturinteressierten ein idealer Begleiter sein, die Lust haben, auf spannende, informative und lustige Weise den Nationalpark Eifel zu erkunden.

Wer alle Rätsel in dem liebevoll gestalteten Heft richtig löst und den Entdecker-Code knackt, kann sich sogar zum „Junior Ranger auf Entdeckertour“ qualifizieren und erhält eine Junior Ranger Urkunde sowie einen Aufnäher mit einer Wildkatze – ein typisches Tier aus dem Nationalpark Eifel.

Erhältlich ist das Entdeckerheft für 4 Euro im Nationalpark-Zentrum Eifel mit seiner Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“ und in den Nationalpark-Toren in Gemünd, Heimbach, Höfen, Nideggen und Rurberg. Weitere Verkaufsstellen folgen.

 

 

Deckblatt Junior Ranger Entdeckerheft

Hintergrund:

EUROPARC Deutschland, der Dachverband der Nationalen Naturlandschaften koordiniert seit 2008 gemeinsame das bundesweite Junior Ranger Programm. Die Kooperation führt langjährige Naturschutzerfahrungen und bundesweites Know-how in der Bildungsarbeit der großen Schutzgebiete zusammen. Junior Ranger qualifizieren sich zu Botschaftern für Deutschlands wertvollste Naturlandschaften und erhalten mit dem Titel eine Art Freischwimmer im Naturschutz.

Weitere Informationen unter: www.junior-ranger.de

Kontakt
Annette Simantke
Wald und Holz NRW
Nationalparkforstamt Eifel -Fachgebiet Kommunikation und Naturerleben
Tel.: 02444 / 9510-57 – simantke@nationalpark-eifel.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Stephan Kohler
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich