11. März 2018

Erstes E-Bike-Festival am Nürburgring

©phocathumbnail_

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH und Rad am Ring stellen E-Bike-Trends in den Fokus.

Eine legendäre Rennstrecke, modernstes Equipment und ein abwechslungsreiches Programm – das sind die Zutaten für das neue E-Bike-Festival „eBike am ring“ am 28. Juli 2018 auf dem Nürburgring in der Eifel. Die Organisatoren des Veranstaltungsklassiker „Rad am Ring“ legen den Fokus erstmals speziell auf E-Bike-Liebhaber und solche, die es werden wollen. Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH ist exklusiver Partner des E-Bike-Festivals „eBike am ring“.

(Koblenz) Auf die Räder, fertig, los: Rheinland-Pfalz ist ein Paradies für Radfahrer – und zwar nicht nur für die sportlich ambitionierten. Am 28. Juli 2018 findet deshalb das erste E-Bike-Festival auf dem legendären Nürburgring in der Eifel statt. Exklusiver Partner des E-Bike Festivals ist die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, die sich gemeinsam mit den rheinland-pfälzischen Regionen auf dem Nürburgring präsentieren wird.

Mit „eBike am ring“ kommen die Fans motorunterstützter Fahrräder, die Wert auf das komfortable Touren in abwechslungsreicher Umgebung legen, auf ihre Kosten. Die hochmoderne Formel 1-Arena, die legendäre Nordschleife und vor allem das Programm mit geleiteten Trainings und Workshops, kostenlosem Fahren auf der Rennstrecke und vielem mehr, bilden ideale Bedingungen für die Premiere der für Fans und Familien ausgerichteten Veranstaltung. Damit wird das Radsport-Event „Rad am Ring“ um eine weitere Komponente erweitert, die den Fokus auf nicht-wettbewerbsorientiertes Fahren legt.

Das Radsport-Event „Rad am Ring“, in das die neue Veranstaltung eingebunden wird, wird vom 27. – 29. Juli 2018 bereits zum 16. Mal auf dem Nürburgring ausgetragen. Kernstück sind die 24-Stunden-Rennen auf dem verkehrsfreien, teilweise beleuchteten Rennkurs und mit Teamquartieren in der Boxengasse, umrahmt von weiteren Renn- und Touringformaten. Über 8.000 Teilnehmer und viele tausend Begleitpersonen zeigen jedes Jahr, dass die Veranstaltung sich in Radsportkreisen etabliert hat.

„Mit „eBike am ring“ möchten wir der ständig wachsenden E-Bike-Gemeinschaft eine attraktive Plattform in Rheinland-Pfalz bieten“, erläutert Stefan Zindler, Geschäftsführer der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH. „Wir freuen uns hierbei an das etablierte Festival „rad am ring“ anknüpfen zu können, das in der Community seit Langem fest verankert ist. Der E-Bike-Trend ist in Rheinland-Pfalz schon lange keine Nische mehr – dem möchten wir mit der neuen Veranstaltung Rechnung tragen und werden gemeinsam mit den rheinland-pfälzischen Regionen die Ausflugs- und Urlaubsstrecken für E-Biker in Rheinland-Pfalz bewerben.“

 

Kontakt:

Hanns-Martin Fraas, Geschäftsführer / Managing Direktor

eventwerkstatt GmbH
Veranstaltungskonzeption und -management
Neu: Eichendorffstraße 92
D- 71665 Vaihingen/Enz
Telefon +49 7042 28922-11
Telefax +49 7042 28922-19
www.eventwerkstatt.net
www.giro-classico.de
www.radamring.de
www.circuit-cycling.de

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich