12. Dezember 2017

Von Puppen, Bären und Elefanten LVR-Freilichtmuseum Kommern, bis zum 17.9.2018

Ob Inge, Bärbel oder Hans – Puppen von Schildkröt standen in der Nachkriegszeit auf den Wunschzetteln der Mädchen. Oft lagen jedoch andere Puppen aus Zelluloid auf dem Gabentisch, da Schildkröt-Puppen sehr teuer waren. Ebenso gab es bei den Teddys und Plüschtieren, neben den bekannten Herstellern, auch andere Produzenten. Ob mit Knopf im Ohr von Steiff oder mit Siegel der Firma Hermann: Die Ausstellung zeigt die Stofftiere, die treue Begleiter der Jungen und Mädchen waren.

Mehr lesen:
Landschaftsverband Rheinland
Dezernat Kultur und Landschaftliche Kulturpflege
Leitung: Milena Karabaic 50663 Köln

www.lvr.de

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Autor(in)

Klaus Schäfer
Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich