27. November 2017

Stellenausschreibung Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch

© pixabay.com

Die Verbandsgemeinde Kaisersesch sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Stabstelle Wirtschaftsförderung, Tourismus, Marketing als Vertretung während der Mutterschutz- und Elternzeit eine / einen
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter
für den Bereich Tourismus

Die Verbandsgemeinde Kaisersesch hat rund 15.600 Einwohner und besteht aus insgesamt 26 Gemeinden. Mittelpunkt ist die Stadt Kaisersesch mit rund 3.200 Einwohnern. Sie liegt verkehrsgünstig an der A 48. Das Schieferland Kaisersesch liegt im östlichen Teil der Eifel, eingebettet von den Bächen Endert und Elz auf der Höhe sowie der Mosel im Tal.

Das Tätigkeitsfeld umfasst insbesondere folgende Aufgaben:
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Umgang mit dem Informations- und Reservierungssystem deskline und einem Content Management System
Öffentlichkeitsarbeit rund um das Schieferland Kaisersesch
Erarbeiten von touristischen Angeboten und Erstellen der Inhalte für Tourismuswerbemaßnahmen
Erstellung von Werbeanzeigen und Entwicklung neuer Werbemedien (Flyer, Prospekte, Broschüren)
Mitgliedschaften in Arbeitsgemeinschaften
Durchführung von Veranstaltungen
Repräsentation bei touristischen Veranstaltungen
Vorbereitung, Planung und Durchführung von verschiedenen kommunalen Veranstaltungen
Fremdenverkehr
Klassifizierung von Beherbergungsbetrieben und Ferienwohnungen in Zusammenarbeit mit befugten Kommunen
Betreuung von Gastgebern und Durchführung von Maßnahmen zur Vermittlung der Unterkünfte;
Anwendung des Wanderwegeleitfadens Rheinland-Pfalz
Allgemeine Touristische Verwaltungsaufgaben
Zusammenarbeit mit anderen touristischen Organisationen etc.
Budgeterstellung, -verwaltung und -kontrolle
Rechnungsverwaltung
Organisation und Statistik
Durchführung und Nachbereitung von touristischen Sitzungen

Wir erwarten:
 erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Touristik- oder Marketingbereich oder eine vergleichbare Qualifikation;
 Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit;
 Erfahrung mit CMS und dem Reservierungssystem deskline 3.0 und Kenntnisse in der Anwendung des Wanderwegeleitfadens Rheinland-Pfalz
Wir bieten:
 Die Wochenarbeitszeit beträgt grundsätzlich 39 Stunden
 Das Arbeitsverhältnis wird gem. dem Teilzeit- und Befristungsgesetz für die Zeit der Mutterschutz- und Elternzeit befristet
 Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD
 Die Eingruppierung erfolgt nach den Bestimmungen der Entgeltordnung des TVöD

Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie Interesse an diesem vielfältigen Aufgabenfeld haben, so richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12.12.2017 an die
Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
Bürgermeister Albert Jung
Am Römerturm 2
56759 Kaisersesch oder
per E-Mail an personal@vg.kaisersesch.de
Weitere Informationen: Mark Klasen, Tel.: 02653 9996-101
Christina Schmitt, Tel.: 02653 9996-502

Wir bitten zu beachten, dass die Bewerbungsmappen nicht zurückgesandt werden. Dementsprechend sind die Bewerbungsunterlagen in Kopien (ohne Bewerbungsmappen) oder per E-Mail einzureichen. Eine datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Verfahrens wird garantiert.

 

Print Friendly, PDF & Email



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Impressum:
Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
D – 54595 Prüm
Geschäftsführer: Klaus Schäfer
Wittlich HRB 32284, Gerichtsstand ist Wittlich